Natura Magica

Willkommen in einer Welt voller Magie, Fantasy und Abenteuern. Natura Magica ist eine Schule zum erlernen der Elementarmagie. Als einfache Schüler beginnend, schreibst du dich hoch bis zu einen wahren Abenteurer.
 
StartseiteNatura MagicaKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Geschichten aus der Vergangenheit
Heute um 00:55 von Yuuto

» Die vier Elementarquellen
Mo 18 Sep 2017, 22:22 von Yumi

» Urlaub am Meer (Special)
Mo 17 Apr 2017, 23:12 von Yumi

» Geheimnisvolle Lichter zusammenfassung.
Di 24 Jan 2017, 20:06 von Korei

» Engelskuss
Fr 20 Mai 2016, 21:12 von Gast

Umfrage
September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
KalenderKalender
Besucherzähler
Besucherzähler für Homepage gibt es hier

Austausch | 
 

 Geheimnisvolle Lichter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Korei
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 28.06.12
Alter : 28

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Kitsune (Geist)
Waffe: Armschienen (Fäuste)

BeitragThema: Re: Geheimnisvolle Lichter   Mi 06 März 2013, 20:48

Vor vrezweiflung das ich Yumi verloren habe fiel ich auf die Knie. Plötzlich bemerkte ich das etwas an meinen Mantel zog, es war Katzue. Welche sofort wieder auf denn anderen Vorhang zu lief und dahinter verschwand. "Na klar der andere Vorhang." sagte ich und klatsche mit meinr Hand gegen meine Stirn. "Nein diesmal werde ich niemanden verlieren." sagte ich noch zu mir bevor ich Katzue hinterher lief.
Während ich nun Katzue folge, welche durch einen schmalen Gang lief, überlegte ich was heir los ist. Dieses Auftauchen und verschwinden errinert mich an einen Winddoppelgänger. Aber der wiederrum ist nicht manifestiert so das er auch was anfassen könnte und alle anderen Elemente würden anders verschwinden. Dann noch das mit der Tür und denn Fenstern. Dann kommt noch hinzu warum haben sie uns beide getrennt? Ohne Yumi in der nähe kann ich doch viel effiktiver Kämpfen da ich nicht auf passen muss. Andererseits könnten sie sie auch als Geisel nehmen.
Je länger ich darüber nachdachte desto merkwürdiger wurde die Geschichte. Da viel mir plötzlich etwas ein. Was wäre wenn sie es gar nciht auf mich abgesehen hätten sondern auf Yumi! Aber wenn das stimmt warum... hmm? Wenn wir mal davon ausgehen, wäre ncoh die frage wie sie es angestellt haben uns hier ein zu sperren, zudem warum kann ich nicht Kitzune rufen. Da ging mir plötzlich ein licht auf. "Natürlich, warum bin ich nicht früher darauf gekommen? Ok jetzt bleibt nur noch offen wer uns hier festhält und auf wenn sie es abgesehen haben. Auf jedenfall, YUMi ICH KOMME UND RETTE DICH KOMME WAS WOLLE." rief ich in denn Gang hinein.
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: Geheimnisvolle Lichter   Do 07 März 2013, 09:04

Katzue war mit Korei schon weit gekommen. Der Gang endete in einem mit Kerzen beleuchteten Raum. In der Mitte des Raumes stand ein Tisch und vor diesem Tisch stand Yumi. Katzue lief auf sie zu, wurde aber von ihrer Partnerin keines Blickes gewürdigt. Die Dämonenkatze fauchte und zog an ihrer Jacke, bekamm aber wieder einen Tritt und rutschte ein paar Meter über den Boden und blieb neben Korei stehen. Yumi blätterte in einem Buch und murmelte unverständliche leise Worte vor sich hin.
Nach oben Nach unten
Korei
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 28.06.12
Alter : 28

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Kitsune (Geist)
Waffe: Armschienen (Fäuste)

BeitragThema: Re: Geheimnisvolle Lichter   Fr 08 März 2013, 21:02

Nachdem wir nun eine weile gerannt sind kam ich endlich am ende des Ganges an. Dort angekommen, kamen wir in ein Raum rein wo nur ein Tisch stand und an diesen Tisch stand Yumi unbekümmert. Ich seufste erleichter und auch Katzue schien froh zu sein und lief sofort zu ihr hin. Doch Yumi Ignorierte sie und als Katzue an ihr zog tratt Yumi Katzue. "Was zum...?" ich ging in Kampfposition, doch auch mich Ignorierte sie. Sie schien sich auf denn Tisch vor ihr zu Konzentrieren. Ich schaute nun etwas genauer und sah das sie in einen Buch blätterte und dann hörte ich sie irgendetwas zitieren doch konnte es nicht verstehen.
"Was passiert denn nun?" fragte ich mich umschauend. Denn aufeinmal fing alles an zu Wackeln und zu Beben. Auf einmal erschien ein Tor vor dem Tisch mit dem Buch. "Eine Beschwörung? Wieso?" Während ich ungläubig auf das Tor schaute fing es an sich zu öffnen. Es kam schwarzer Rauch raus und darauf grief eine Hand nach dem Tor von innen. Kurz darauf kam eine Große Gestallt aus dem Tor. Es hatte zwei Hörner auf der Stirn, war ziemlich dürr und hatte eine rötliche Haut. Es war ein Dämon. Plötzlich viel Yumi zu Boden und blieb bewegungslos liegen.
Verdammt das war ein Ritual. Jetzt verstehe ich auch wieso Yumi und nicht ich. Yumis Geist war schwächer als meiner deswegen war sie einfacher zu übernehmen. Zumal sie mehr Zauberkraft hat als ich und deswegen geeigneter gewesen. Der Dämon schaute sich um und erblickte mich. Jetzt hieß es schnell Handeln. Im nächsten Moment war ich an ihm dran und gab ihm ein kräftigen schlag auf die Brust, wodurch er nach hinten flog und in die wand krachte. Aufgrund des aufpralles war staub aufgewirbelt so das ich ihn nicht sehen konnte. Anstatt ab zu warten rannte ich zu Yumi und grief sie mir um darauf zu fliehen.
Während ich mit Yumi im Arm durch denn langen Gang rannte hörte ich von hinten ein lautes brüllen.
Ich rannte weiter bis zu dem Raum wo wir getrennt wurden. Dort schaute ich mich kurz um und rannet die Treppe wieder hoch und kam an der Tür an wo wir vorhin nicht mehr durch kamen. Ich probierte sie auf zu kriegen und diesmal ging es ohne probleme und so rannte ich weiter zum Ausgang und auch dort kam ich ohne weiteres hinnaus, doch was mich da erwartete überraschte mich so das ich fast Yumi fallen gelassen hatte. Denn wir wahren nicht mehr in unserer Welt. Wie ich darauf komme? Ganz einfach ich stand plötzlich im leeren nix, zwischen vielen bunten Lichtern. Auf einmal hörte ich Yumi die anscheinend aufwachte also legte ich sie auf denn Boden. "Yumi? Bist du wach?"
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: Geheimnisvolle Lichter   Fr 08 März 2013, 22:01

Als ich wieder zu Bewusstsein kam, sah ich Korei vor mir. Und Katzue saß neben mir. "Ja..." murmelte ich auf seine Frage hin und setzte mich auf. Katzue schmiegte sich an mich.
"Ja was...Was geht denn hier vor sich?!" fragte ich als ich mich umsah. "Was ist denn passiert als ich Bewusstlos war?" fragte ich Korei. "Ich erinnere mich nur noch daran, dass ihr hinter den Vorhang gezogen wurden seid...Dann wurde ich Ohnmächtig..." erklärte ich kurz, Korei erzählte mir, was passiert war, jedenfalls das was er mitbekommen hatte.
Ich schwieg nun. Doch plözlich war ein Beben zu spühren...
Nach oben Nach unten
Korei
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 28.06.12
Alter : 28

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Kitsune (Geist)
Waffe: Armschienen (Fäuste)

BeitragThema: Re: Geheimnisvolle Lichter   Fr 08 März 2013, 23:27

Nachdem ich nun Yumi alles erklärt hatte, fing es plötzlich wieder an zu beben und die umgebung änderte sich auf einmal zu einem felsigen Gebiet wo überall Feuer aus dem Boden kam. Ich stellte mich nun vor Yumi da hinter uns der Dämon auftauchte "Yumi, so wie es aussieht kommen wir hier nur wieder raus wenn wir denn besiegen. Ich will ehrlich zu dir sein das könnte sehr schwierig werden. Ich war schon mal in so einer Situation gewesen und damals wäre ich wirklich fast gestorben wäre Kitsune nicht da gewesen. Also egal was passiert bleib hinter mir und Versteck dich hinter einen dieser Felsen. Pass auf er kommt..!" Ich schubste Yumi weg und ging zu einen Angriff über.
Mein erster Angriff zeigte diesmal keine wirkung obwohl ich einen direkten Treffer gelandet hatte. Einen kurzen Moment blieb ich fassungslos stehen, doch faste ich mich wieder und machte einen satz nach hinten um es gleich noch mal mit einer Schlagserie zu probieren. Doch auch diesmal zeigte es keine Wirkung und er blieb regungslos stehen. Doch auf einmal setzte er einen Schlag an. leider konnte ich nciht mehr ausweichen und so blieb mir nur noch seinen Angriff zu blocken. Doch er schlug so fest zu das es mich vonn denn Beinen holte und quer durch die Gegend schleuderte. Ich kam gerade noch zu sinnen um meinen Aufprall an einer der felsen zu verhindern und einen gegenangriff zu starten indem ich mich von der Felswand abstoß und nun mit vollen tempo auf ihn zu flog. Ich bereitete einen Angriffszauber vor in der Hoffnung das er wirkte, doch leider verpufte dieser Angriff auch an ihm. Sofort machte ich einen Satz nach hinten.
Was mach ich nun... nach einer kurzen denkpause schaute ich zu Yumi rüber und warf ihr einen entschuldigenden Blick zu. Im nächsten moment Konzentrierte ich all meine Magie auf meinen ganzen Körper und saugte förmlich die Magie um mich herrum auf. Ein lauter knall gefolgt von einen heftigen Windstoß und schon stand ich in meiner Dämonenform da. Das einziege was gegen einen Dämonen hilft ist ein anderer Dämon. Also ich hab jetzt zehn minuten bevor es gefährlich wird. Dann will ich mal keine Zeit verlieren.
Im nächsten moment stand ich hinter denn Dämon und gab ihm einen schlag in denn rücken der ihn so stark traff das man kaum sehen konnte wie er weg flog. Der Dämon flog mit voller wucht gegen eine Felswang woraus er im nächsten moment wieder raus gesprungen kam und direkt auf mich zu hielt. Ich setzte zum sprung an und flog ihn nun entgegen. nun Trafen unsere Schäge so doll auf ein ander das es bei jeden zusammenprall eine Druckwelle gab, die lautstark mit einen knall untermauert wurde. Jeder von uns landete mal einen treffer. Doch ich konnte die oberhand gewinnen und ihn wieder auf einen direktflug gegen eine der Felsen schicken. Kurz darauf schickte ich noch ein paar Windsicheln hinterher welche denn Felsen zertrümerten um kurz darauf noch eine Implosion hervor zu rufen indem ich die luft um ihn sehr stark Komprimierte und diese Komprimierte luft mit einen mal frei gab.
Danach war es ruhig geworden und nur noch staub in der luft zu sehen. Trotzdem behilt ich die stelle im Auge und wartete das er sich wieder zeigt, denn sowas bringt keinen Dämonen um. Ich sollte recht behalten denn im Nächsten moment sprang etwas aus dem rauch raus und schnellte auf mich zu. Er erwichte mich und drängte mich zurück. Ich konnte zum glück kuerz darauf mein gleichgewicht wieder finden und brachte uns zum stoppen. Daraufhin brachte ich erst mal wieder etwas abstand zwischen uns. "Hah, hah, hah." ich keuchte und überlegte wie lange ich noch habe. Ich schüttelte denn Kopf "Dafür habe ich jetzt keine Zeit." Ok wenn ich es diesmal nicht schaffe haben wir ein Problem. Ich stürmte also wieder auf ihn zu und ging wieder in denn Nahkampf über und gewann wieder die Oberhand. Als ich seine Deckung durchbrochen hatte setzte ich schläge ein die ich unterstütze mit harten Druckwellen, wodurch er zu Boden ging. Das hinderte mich nicht weiter auf ihn ein zu schlage als ich nun sicher war das ich ihn so weit habe setzte ich zu meinen Finalen schlag an welcher aus einen der stärksten Zauber besteht denn ich kenne, es war ein Kugelblitz. Ich hob meine Hand und sammelte Elektrizität in meiner Hand welche dann die form einer Kugel an nahm. Die Kugel wurde imemr größer und dann nun schon einen durchmesser von zwei Metern erreicht. Im nächsten moment stand ich auf und sprang in die Luft und warf diesen Kugelblitz direkt auf denn Dämon der noch immer bewegunglos am Boden lag. Der Kugelblitz traff ihn direkt und löste ihn komplett auf.
Nachdem ich nun sicher war Gewonnen zu haben sank ich zu Boden und nahm wieder meiner normale Gestallt an. Ich musste husten und hilt mir die Hand vor dem Mund. Als ich auf meine Hand sah musste ich feststellen das ich Blut mit aus gehustet hatte. "Ha ha, da war ich wohl zu lange in der Dämonenform." An das letzte was ich mich danach errinerte war ich ich ncoh sah wie die Welt um uns herum sich wieder in unsere Welt verwandelte.
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: Geheimnisvolle Lichter   Sa 09 März 2013, 16:02

Korei stieß mich zur Seite und begann gegen den Dämonen zu kämpfen. Ich flüchtete mich mit Katzue hinter einen der Felsen und konnte nichts weiter tun, als dem Kampf zu folgen.
Als Korei mich mit entschuldigendem Blick ansah, ahnte ich bereits Schlimmes und sollte recht behalten mit meinem Gefühl, denn kurz darauf war er in seiner Dämonenform. Ab da an flogen förmlich die Fetzen. Mächtige Angriffe prallten aufeinander. Doch irgendwann, ich wusste nicht wielange der Kampf bereits ging, schaffte Korei es, den Dämonen auszulöschen und die Umgebung um uns herum veränderte sich. Wir waren wieder in unserer normalen Welt. Doch Korei sank nun zu Boden...
"oh nein..." murmelte ich panisch und rannte auf ihn zu. Als ich näher kam sah ich schon Blut, welches er ausgehustet hatte. Er sah sehr schlecht aus...
"Meister..." sprach ich ihn an, doch er zeigte keine Reaktion...
"Er ist sehr schwach.....Nicht sterben, bitte!" sprach ich panisch und begann ihm Heilmagie zu übertragen, in der Hoffnung, dass ich etwas ausrichten konnte...
Hinter mir war ein krachen zuhören und kurz darauf brauch das alte Haus, aus dem der Dämon gekommen war zusammen. "Das ist alles meine Schuld...Wäre ich nicht so schwach gewesen, hätte dieser Dämon gar nicht erst auferstehen dürfen. Dann hätte Korei nicht so schwer kämpfen müssen..." Katzue schmiegte sich an mich und wollte mich trösten. Doch ich fühlte mich nicht besser. Korei behielt ich die ganze Zeit im Auge. Doch ich wusste nicht, wielange ich ihn mit meiner Magie versorgen konnte.
Nach oben Nach unten
Korei
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 28.06.12
Alter : 28

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Kitsune (Geist)
Waffe: Armschienen (Fäuste)

BeitragThema: Re: Geheimnisvolle Lichter   So 10 März 2013, 12:17

"Hmh~!" ich machte die Augen auf und hob etwas denn Kopf. Ich sah Yumi mit ihrem Kopf auf mir liegen. Mein Kopf sank wieder zu Boden. "Uff, ich fühl mich richtig gerädert. Wie lange hab ich eigentlich geschlafen?" fragte ich mich als Yumi auch aufwachte und als sie sah das ich wach war, schreckte sie hoch. "Na Yumi, alles in Ordnung bei dir? Wie lange hab ich eigentlich geschlafen gehabt?" und stand noch etwas Wackelig auf denn beinen auf. Ich schwankte etwas doch Yumi griff mir unter die Arme "Holla, da war ich eindeutig zu lange in der Dämonenform gewesen. Danke dir." sagte ich zu Yumi mit einen freundlichen lächeln.
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: Geheimnisvolle Lichter   So 10 März 2013, 13:06

Nach einer Weile war ich zu erschöpft um weiter Magie zu wirken. Ich sah meinen Lehrer an, welcher sich nicht rührte...
Ich war nun einfach fix und fertig. Mehr konnte ich nicht machen. So legte ich mich nieder, mit dem Kopf auf seinem Bauch schlief ich sehr schnell ein...

Ich erschrack ganz schön, als sich mein Kissen pötzlich bewegte. Ich schaute auf und schreckte auf als Korei mich wach ansah und ansprach. Er schwankte noch ganzschön beim aufstehen, darum griff ich ihm etwas unter die Arme. Auf seine Fagen schwieg und überlegte ich noch kurz, wielange er geschlafen hatte und wie es mir ging. Ich sah in den Himmel, es dämmerte bereits. "Hm, ich denke mal eine halben Tag habe sie geschlafen..." Vermutete ich und musterte ihn dabei. Er wirkte noch mitgenommen, sah aber schon etwas besser aus als zuvor. Dies freute mich und ich lächelte leicht, doch war mir leicht schwindelig.
"Ich bin wirklich froh, dass es ihnen besser geht...Ich hatte schon die Befürchtung, dass...naja..." meinte ich aber beendete den Satz nicht. "Das war wirklich...Ein beeindruckender, aber ziemlich gefährlicher Kampf..." bemerkte ich noch und sank nochmal auf die Knie.
Nach oben Nach unten
Korei
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 28.06.12
Alter : 28

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Kitsune (Geist)
Waffe: Armschienen (Fäuste)

BeitragThema: Re: Geheimnisvolle Lichter   So 10 März 2013, 17:56

"Hoppla, wirklich alles in Ordnung?" fragte ich Yumi nachdem sie wieder zu boden sank. Sie nickte und ich setzte mich an ihren rücken mit meinen und schaute dann zum Himmel. " Hach, du brauchst dir nicht so viele sorgen um mich machen. Ich bin nämlich zäher als Unkraut. Zumal Kitsunes kraft und leben durch mich fließt. Da fählt mir ein wo ist sie überhaupt? Kitsune, komm mal her." Daraufhin erschien sie. "Kitsune du musst mal etwas für mich überprüfen. Du musst dich mal in der Geisterwelt umhören nach einen Geist der Menschen übernehmen kann und diese somit steuern. Ich erzähl dir später was passiert ist aber mach das erst mal bitte und kümemr dich dann um ihn mal bitte." Kitsune nickte und verschwand. Ich gab einen erleichterten seufzer von. "Vieleicht sollten wir ein Lager aufschlagen und uns erst mal ausruhen?"
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: Geheimnisvolle Lichter   So 10 März 2013, 18:45

"Kitzunes Leben und Energie fliest durch sie?" fragte ich nochmal, doch mehr für mich. Achso. Desswegen hatte sie ihm wohl beim letzten großen Kampf das Leben gerettet..., vermutete ich, denn er meinte ja vor dem Kampf mit dem Dämon hätte es schonmal einen schweren Kampf gegeben, wo Kitzune ihn gerettet hatte.
Ich achtete nun nicht mehr so genau darauf, was Korei mit seiner Vertrauten besprach. Katzue hatte sich auf meinen Schoss gesetzt und schaute mich miauent an. "Schon gut, bin nur noch etwas müde." meinte ich zu ihr und kraulte sie hinter den Ohren. Schnurrend machte sie es sich gemütlich und ich erlaubte mir, mich noch etwas nach hinten zu lehnen, wo Korei noch saß und schaute seufzend in den Himmel.
"Ein Lager wäre wohl eine gute Idee..." überlegte ich dann laut auf die Frage meines Lehrers. Wir würden heute wahrscheinlich auch eh nicht mehr allzuweit kommen.
Leider waren die Decken, die noch übrig gewesen waren, sowie unser Gepäck im Haus geblieben und dieses war ja jetzt nurnoch ein einziger großer Holzhaufen....ich seufzte erneut leise, doch immerhin hatten wir es heil überstanden. Ich verstand nur noch nicht so ganz, was genau in dem Haus passiert war und was der Grund für dies alles war...
Nach oben Nach unten
Korei
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 28.06.12
Alter : 28

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Kitsune (Geist)
Waffe: Armschienen (Fäuste)

BeitragThema: Re: Geheimnisvolle Lichter   So 10 März 2013, 21:23

"Na gut, dann wollen wir mal sehen was wir noch gebrauchen können." so stand ich auf um zu denn Trümmerhaufen zu gehen und nach was zu suchen was man noch benutzen konnte. Ich hatte nun ein paar Bretter gefunden und noch ein paar Materialien um eine provisorische bleibe zu bauen.
"So das solle erst mal reichen. Nicht schön aber..." Ich stand nun vor einen baum an dem nun ein provisorisches Dach steht mit zwei Wänden. "Hoffe das hält... he he. Wo ist eigentlich Yumi?" ich schaute mich um weil ich nicht mehr drauf geachtet hatte was sie macht.
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: Geheimnisvolle Lichter   So 10 März 2013, 22:40

Wärend ich so vor mich hingrübelte und nachdachte stand Korei auf und ging zu den Haustrümmern. Ich sah ihm eine Weile nach und sah dann Katzue an. "Was hälst du davon, wenn wir nach etwas essbarem suchen?" Ich stand also langsam auf und machte mich mit Katzue auf die Suche.
Dabei verloren wir den Rastlatz etwas aus den Augen. ...Und ich verlor Katzue aus den Augen. Die Dämonenkatze stürmte plötzlich los. "Was ist denn jetzt passiert? Katzue!" rief ich sie und begann ihr zu folgen. Ich folgte ihr solange, bis ich fast wieder bei dem Wald war, aus dem wir am Vormittag gekommen waren. "Katzue, was sollte denn das? Was ist los?" fragte ich sie und hörte nun Schreie. Am Rande des Waldes, ganz in meiner Nähe standen drei Männer. Zwei von ihnen prühelten auf einen ein und einer zog einen längeren Doch...Ich ging schnell in Deckung hinter dem Baum der vor mir stand, bevor sie mich sehen konnten und beobachtete sie eine Weile, jedenfalls solange, bis der eine dem anderen die Kehle aufschnitt.. Ich unterdrückte einen schreckensschrei und verbarg mich stattdessen wieder hinter dem Baum. Dem Aussehen der Männer zu urteilen waren sie wohl Söldner oder Diebe...Bei dem dritten Mann handelte es sich wohl um einen Wanderer...
"Wir sollten von hier verschwinden.." murmelte ich und schickte Katzue schonmal weg. Auch ich setzte mich nun in Bewegung, doch blieb abrupt stehen als ein Zweig unter meinen Füßen knackte. Es war kurz still, doch dann kam ein Messer geflogen, welches in dem Baum stecken blieb. Ich blieb trotzdem erstmal stocksteif stehen. Doch Schritte näherten sich nun und ich lief nurnoch los. Natürlich, wie sollte es auch anders kommen, blieb ich an einem Stein hängen und stürzte. Katzue war wieder bei mir und ich kam langsam wieder auf die Beine. Doch ich hatte mir wohl irgendwie den Fuß verdreht, jedenfalls tat jedes auftreten weh... Ich sah schnell nach hinten und lauschte. Doch es war nichts mehr zu hören. Dennoch wollte ich nicht einfach hier stehen bleiben und arbeitete mich vor bis zu unserem Rastplatz wo Korei bereits einen Unterstand errichtet hatte. Also heute war absolut nicht mein Tag..
Nach oben Nach unten
Korei
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 28.06.12
Alter : 28

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Kitsune (Geist)
Waffe: Armschienen (Fäuste)

BeitragThema: Re: Geheimnisvolle Lichter   Mo 11 März 2013, 20:17

"Ah Yumi, da bist du ja. Wo warst du denn?" dann bemerkte ich das sie humpelt und so ging ich zu ihr um sie zu Stützen. "Was denn passiert Yumi du Humpelst ja. Komm setzt dich erst mal dort rein." und ging auf das Lager zu.
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: Geheimnisvolle Lichter   Mo 11 März 2013, 21:45

"Ich war gezwungen zu flüchten und bin dabei gefallen." meinte ich kurz und erklärte auf dem Weg zu dem Unterstand knapp was passiert war.
Als ich saß untersuchte ich erstmal meinen Knöchel. "Au..." murmelte ich beim ausziehen von meinem Schuh. Es war nichts gebrochen, doch geschwollen und schmerzte ziemlich..."So ein Mist...Heute ist wirklich kein guter Tag...Erst befreie ich unbewusst einen Dämonen und nun das..." murmelte ich weiter.
Nach oben Nach unten
Korei
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 28.06.12
Alter : 28

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Kitsune (Geist)
Waffe: Armschienen (Fäuste)

BeitragThema: Re: Geheimnisvolle Lichter   Mo 11 März 2013, 21:54

"Unbewusst? Nein da täuscht du dich. Du warst bessen von einen Geist, einen Bösartigen Geist. Das war anscheind ein Diener des Dämons, denk ich zumindest. Auf jedenfall konntest du dafür nix. Das zeigt eigentlich eher das du von der Magie her stärker bist als ich. Also wenn du etwas Trainierst und übst könntest du mich sogar irgendwann schlagen, na ja vieleicht zumindest." sagte ich dann leicht lachend. "Aber jetzt ruh dich erst mal aus und verarzte dein Knöchel ich passe derweilen auf."
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: Geheimnisvolle Lichter   Di 12 März 2013, 05:09

"ein böser Geist war also schuld..." wiederholte ich nochmal. Von der Magie her mochte ich vielleicht stärker sein, aber wenn jemand mich übernehmen konnte war ich mental schwächer als er, vermutete ich jedenfalls. "hmm..Ob man dies wohl trainieren kann?..." überlegte ich, doch beschloss später nochmal mich damit zu befassen und nun erstmal meinen Knöchel zu verarzten... Katzue kam kurz zu mir und rieb ihren Kopf an meinem Arm. Sie entschuldigte sich dafür, dass sie mich zu dem Platz geführt hatte. Doch ich lächelte nur kurz und verzieh ihr. Nachdem das geklärt war ging sie ein Stück weg, setzte sich und hielt ebenfalls Wache. Hoffentlich waren die Kerle mir nicht gefolgt. Auf einen Kampf konnte ich zurzeit gut verzichten.
Langsam brach nun auch die Nacht heran. Es wurde eine Sternenlose Nacht und bald recht kühl. Schade, dass die Decken weg waren. Ich versuchte aufzustehen, damit wir vielleicht weiter konnten, doch es erwies sich etwas schwieriger als gedacht.."au...oh man..." murmelte ich vor mich hin und rutschte an dem Baum wieder auf den Boden.
Nach oben Nach unten
Korei
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 28.06.12
Alter : 28

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Kitsune (Geist)
Waffe: Armschienen (Fäuste)

BeitragThema: Re: Geheimnisvolle Lichter   Mi 13 März 2013, 21:03

Als so langsam die Nacht herein brach merkte ich wie es kühler wurde. Ich wollte also nun ein paar stöcker sammeln und dann ein Lagerfeuer machen. Nachdem ich also los ging bemerkte ich zwei gestallten im Unterholz eines naheglegenden Wäldchen. Sie schienen mich noch nicht bemerkt zu haben aber ich sah das sie richtung Lager schauten. "Hach, was wollen die jetzt?" und so schlich ich mich um sie herrum um sie von hinten zu überraschen.
Ich stellte mich nun hinter sie und schaute an ihnen vorbei, in die Richtung wo hin sie auch schauten. "Hmm, hübsches Mädchen, ne? Aber meint ihr nicht das sie etwas zu jung für euch ist?" meinte ich. Alle beiden schracken zurück als sie mich hörten. "W-Wer bist du? Das geht dich gar nix an! Verzieh dich!" und zückte daraufhin ein Messer. Ich seufste und kratze mich am Kopf. "Hör mal, mit sowas sollte man nicht rum spielen, sonst verletzt du dich noch." "Du verdamter..." und rannte auf mich zu.
"Was los Yumi? Du siehst so erschöft aus." fragte ich sie als ich wieder beim Lager war mit etwas Holz unterm Arm. "Schau mal ich werd uns mal ein Feuer machen damit es nicht zu kalt wird." meinte ich und machte mich daran ein Feuer zu machen. Während ich nun das Lagerfeur vorbereitete dachte ich drüber nach was die Kerle von Yumi wollten. Wirklich viel konnte ich nicht aus ihnen raus bekommen vorhin. Na egal. "Sag mal hattest du früher auch schon... äh, öfters Probleme oder Ärger?"
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: Geheimnisvolle Lichter   Do 14 März 2013, 19:27

Eine Weile war ich nun alleine beim Lager. Korei war verschwunden... Doch lange blieb er nicht weg. Mit Hölzern beladen kam er zurück und wollte ein Feuer machen. Ich beobachtete Korei etwas dabei und hing meinen Gedanken nach.
Jedenfalls solange Korei mich ansprach. "Ähm..Ob ich öfter Probleme oder Ärger hatte?" Ich sah ihn fragend an.
"Naja..." Ich überlegt kurz. Doch sah ihn erstmal verwundert an. "Aber warum fragen sie das?"
Nach oben Nach unten
Korei
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 28.06.12
Alter : 28

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Kitsune (Geist)
Waffe: Armschienen (Fäuste)

BeitragThema: Re: Geheimnisvolle Lichter   Do 14 März 2013, 19:45

"Da vorne" sprach ich wärend ich in die Richtung zeigte "waren zwei Männer die dich beobachtet hatten. Die sahen nicht so aus als wären es Verehrer. Dann das mit Katzue, gleich danach mit denn Tierhändlern und von der Riesenspinne ganz zu schweigen. Ach ja und das vorhin erst mit dem Dämon..." Erzählte ich zurück denkend und mit einen leichten grinsen. " Hmm, na gut das mit dem Dämon geht wohl eher auf meine kappe." meinte ich lachend. "An und für sich stört mich das ganze nicht, denn so wird es nie Langweilig. Aber merkwürdig ist es schon in wie viele Abenteuer wir beide geraten sind in denn letzten Tagen. Dabei wollten wir uns doch nur ein Naturschauspiel anschauen." meinte ich grinsend.
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: Geheimnisvolle Lichter   Do 14 März 2013, 21:07

ich hörte Korei zu und schaute dann etwas betrübt drein. "Das bedeutet also, dass ich Schwierigkeiten anziehe?" murmelte ich nachdenklich.
Nach oben Nach unten
Korei
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 28.06.12
Alter : 28

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Kitsune (Geist)
Waffe: Armschienen (Fäuste)

BeitragThema: Re: Geheimnisvolle Lichter   Do 14 März 2013, 21:16

"Hmm, wer weis? Deswegen fragte ich ja ob du früher auch schon des öfteren ärger und so hattest. Vieleicht liegt es auch an unser combo wer weis das schon. Aber es hat ja auch was gutes gehabt ne?" und schaute dabei auf Katzue.
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: Geheimnisvolle Lichter   Do 14 März 2013, 21:37

"Hm..." Ich schwieg einen Moment und sah dann auch zu Katzue, woraufhin ich grinste. "Ja das stimmt. Und alles in allem ist das doch auch eine ganz aufregende Reise. Finde ich auf jedenfall." Meinte ich und lächelte Korei an. "Aber wie lange haben wir denn eigetlich noc Zeit bis zu dem Naturschauspiel?"
Nach oben Nach unten
Korei
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 28.06.12
Alter : 28

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Kitsune (Geist)
Waffe: Armschienen (Fäuste)

BeitragThema: Re: Geheimnisvolle Lichter   Fr 15 März 2013, 12:45

"Hmm, gute frage." meinte ich und setzte mich erst mal. "Wie viele tage sind denn eigentlich schon vergangen? Als wir los gingen waren es ja 10 Tage. Ich glaube es sind inzwischen vier oder fünf Tage vergangen oder? Also haben wir noch fünf bis sechs tage." ich legte mich hin und schaute in denn Himmel.
"Wenn jetzt noch mehr dazwischen kommt werden wir es wohl wirklich nicht mehr schaffen. Aber was solls, es passiert ja öfters im Jahr und wenn dieses verpassen warten wir auf das nächste." meinte ich lächelnd. "Und selbst wenn wirs nicht schaffen Reisen wir weiter und suchen halt das Abenteuer. Denn nirgends kann man besser was lernen als auf Reisen." und schaute dann zu Yumi.
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: Geheimnisvolle Lichter   Fr 15 März 2013, 14:56

Auch ich schaute zu Korei und lächelte leicht.
Es war schon spannend mit ihm auf Reisen zu sein und ich war gespannt ob wir es schafften bis zum Ereignis.
Ich legte mich auch nun hin und schaute in den Himmel, Katzue kuschelte sich an mich.
Nach oben Nach unten
Korei
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 28.06.12
Alter : 28

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Kitsune (Geist)
Waffe: Armschienen (Fäuste)

BeitragThema: Re: Geheimnisvolle Lichter   Fr 15 März 2013, 21:50

Am nächsten Morgen wachte ich recht früh auf und sah das Yumi noch schlief. Also stand ich auf, um etwas weiter weg zu gehen aber so das ich sie noch sehen konnte und fing an etwas zu Trainieren. Zuerst Meditierte ich etwas um danach mit Kampftraining weiter zu machen. Nach einer weile wurde mir so warm das ich mein Oberteil auszog und nur noch mit Hose Trainierte.
Nachdem ich nun fertig mit dem Kampftraining war bemerkte ich das Yumi schon wach war und zu mir rüber sah. Also ging ich wieder zu ihr rüber. "Na bist du schon lange wach?" fragte ich und bemerkte das sie etwas rot wurde. Nach kurzen überlegen bemerkte das ich immer noch mit Oberkörper frei rumlief. "Oh, entschuldige nicht mehr dran gedacht. Hoffe war dir nicht zu unangenehm." meinte ich und zog mir wieder was über.


Zuletzt von Korei am Sa 16 März 2013, 09:39 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Geheimnisvolle Lichter   

Nach oben Nach unten
 
Geheimnisvolle Lichter
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 7 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Die geheimnisvolle Wildpferdherde
» Niernen - Der geheimnisvolle
» Die Geschichte vom Düsterwald
» Mondwächter - Die Lichter der Nacht
» Strahlende Lichter für das Schiff gesucht!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Natura Magica :: RPG :: Abenteuer-
Gehe zu: