Natura Magica

Willkommen in einer Welt voller Magie, Fantasy und Abenteuern. Natura Magica ist eine Schule zum erlernen der Elementarmagie. Als einfache Schüler beginnend, schreibst du dich hoch bis zu einen wahren Abenteurer.
 
StartseiteNatura MagicaKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Geschichten aus der Vergangenheit
Heute um 00:55 von Yuuto

» Die vier Elementarquellen
Mo 18 Sep 2017, 22:22 von Yumi

» Urlaub am Meer (Special)
Mo 17 Apr 2017, 23:12 von Yumi

» Geheimnisvolle Lichter zusammenfassung.
Di 24 Jan 2017, 20:06 von Korei

» Engelskuss
Fr 20 Mai 2016, 21:12 von Gast

Umfrage
September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
KalenderKalender
Besucherzähler
Besucherzähler für Homepage gibt es hier

Austausch | 
 

 Die vier Elementarquellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 17 ... 30, 31, 32
AutorNachricht
Korei
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 28.06.12
Alter : 28

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Kitsune (Geist)
Waffe: Armschienen (Fäuste)

BeitragThema: Re: Die vier Elementarquellen   Sa 26 Aug 2017, 22:13

Ich ging etwas hinter Yumi und Sakura und dachte etwas nach. Ab und zu Probierte ich Magie zu erzeugen, doch scheiterte ich immer wieder und gab es achsel zuckend auf. Links von mir ging Neko und Rechts ging Kitsune, welche beide sich blicke zuwarfen. Ich seufste und sprach Sakura an. "Sakura, sag mal weißt du zufällig wo sich genau die Luftquelle befindet?" Sie überlegte kurz und meinte dann. "Nicht genau. Ich kenne auch nur die Legenden. Laut diesen soll sie irgendwo in der Luft sein und doch tief unter der Erde." "Hmm~, ok verstehe. Also befindet sie sich in der LUft und doch unter der Erde." Ich dachte drüber nach wo das sein könnte doch kam ich erst mal nicht drauf und so sprach ich sie noch wegen was anderes an. "Sakura, wäre es machbar wenn du mir ein gefallen tun könntest wenn wir in der nächsten Stadt sind? Dies wäre wirklich sehr wichtig für mich. Dafür müsstest du aber zu Mia zurück kehren." Sie schaute mich abschätzend an. "Um was geht es denn?" "Um eine neue Waffe welche mir Mia anfertigen soll. Wäre wirklich wichtig für mich." sie zögerte etwas doch stimmte dann zu. "Danke dir! Ich werde dir die Instucktionen geben wenn wir in der nächsten Stadt sind, welche du dann Mia geben müsstest." Sie nickte zustimmend.
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: Die vier Elementarquellen   So 27 Aug 2017, 21:09

Huugin landete auf Maras Schulter und die junge Meerjungfrau begann sich  dem Vogel vor zu stellen. Ich schmunzelte kurz doch sah dann über die Schulter, wo Yuuto hinter uns her ging. Huugins Kommentar hatte ich vernommen und seufzte nun leicht besorgt. „Yuuto, alles okay?“ wollte ich von ihm wissen, da er so abwesend wirkte. Inzwischen unterhielt sich Korei mit Sakura. Was sie jedoch über die Luftquelle besprachen, klang für mich etwas merkwürdig… Ich wusste zwar, dass Sakura auf einer Insel gelebt hatte, die in der Luft geschwebt hatte, wie sie mir einmal erklärt hatte, doch das die Quelle im Himmel und gleichzeitig unter der Erde sein soll? Was sollte das bedeuten?
Außerdem bat Korei sie um einen Gefallen… Er wollte sie zurück zu Mia schicken, um eine Waffe anfertigen zu lassen. Über sowas hatte ich mich noch mit Sakura unterhalten, ob es nicht besser wäre, wenn sie zurück zu Mia gehen würde um ihre Schmiedeausbildung zu beenden… Doch das Korei sich eine Waffe anfertigen lassen wollte von Mia, kam mir seltsam vor. Immerhin hatte er nun schon seit einer Weile nur mit seiner Magie und Nahkampfkünsten gekämpft. Etwas skeptisch sah ich zu ihm rüber, enthielt mich aber erst einmal.


Zuletzt von Yumi am So 27 Aug 2017, 22:08 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Yuuto
E-Klasse
E-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 04.12.16
Alter : 20

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Hugin (Pysisch)
Waffe: Schwert

BeitragThema: Re: Die vier Elementarquellen   So 27 Aug 2017, 21:38

Yuuto sah auf einmal auf als Yumi ihn ansprach. "ja sicher, alles ok." meinte er und huugin sah zu Mara und nickte ein wenig. "hallo, huugin mein Name." stellte er sich vor. Als Yumi Yuuto fragte, musste Huugin wieder was bringen. "Stimmungsmörder." Yuuto meinte nur trocken und mit einer gewissen Kaltblütigkeit, "wenn du nicht gleich aufhörst werde ich wirklich zum Mörder." da zuckte wohl huugin zusammen. "ok spaß vorbei." meinte der Vogel.
Nach oben Nach unten
Mara die Meerjungfrau
B-Klasse
B-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 391
Anmeldedatum : 19.09.13
Alter : 29

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: keinen
Waffe:

BeitragThema: Re: Die vier Elementarquellen   So 03 Sep 2017, 10:43

"Soll Sakura ganz alleine gehen? Ich würde vorschlagen das jemand sie begleitet nicht das sie gefahr Läuft jemanden in die Hände zufallen?.Ich  bin mir sicher Dämonen oder so könnten diese Chance nutzen oder irre ich mich da ?. Ich hoffe es passiert nichts.Aber ich mach mir da doch große sorgen. Ich denke jemand sollte sie begleiten."

Sie blickt Alle einmal an und lief ja ziemlich weit vorn. Aber sie war nicht besonders Schnell dabei. Mara machte sich sorgen um Sakura. Sie mag eine tolle Kriegerin sein doch alleine in dieser Gefahr zurück zu gehen alleine war wirklich falsch fand sie. Sie blinzelte nachdenklich und dann sah sie sich kurz um.
Nach oben Nach unten
Korei
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 28.06.12
Alter : 28

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Kitsune (Geist)
Waffe: Armschienen (Fäuste)

BeitragThema: Re: Die vier Elementarquellen   So 03 Sep 2017, 20:11

Mara machte eine bemerkung die mich nachdenken ließ. Ich blieb stehen und fing an darüber zu grübeln. Eigentlich kann ich mir keinen grund vorstellen warum sie in den Fokus der Dämonen kommen sollt. Doch andererseits kann es schon stimmen das sie uns beschatten lassen und nur auf sowas warten. Nur wer sollte sie begleiten? Ich schaute mich in der runde um. Yumi? Sicher nicht! Hinter ihr sind sie ja auch hinterher. Auch wenn ich daran glaube das sie stark genug wäre sich zu verteidigen wäre dies zu gefährlich. Yuuto? Ich kenne ihn noch nicht gut genug um ihn Sakura an zu vertrauen. Auch wenn Yumi ihn von früher kennt und ihm vertraut. Also fällt er auch raus. Mara? .... Ich schüttelte nur kurz denn Kopf. Einen von denn beiden? Wobei ich auf Neko und Kitsune schaute. Ich bin mir nicht sicher ob eine von ihnen stark genug wäre und beide allein los schicken würde sicher mehr ärger machen als es reduziert.
Ich seufste. Also bleibe nur ich übrig und wenn ich ginge würden Kitsune und Neko sicher mit kommen. Ich schaute wieder zu Yumi. Aber ob sie das so gut finden würde wenn ich schon wieder verschwinden würde und kann ich sie wirklich mit diesen Yuuto alleine lassen? Ich schaute zu Mara. Doch damit Mara beruhigt ist werde ich wohl mit Sakura gehen müssen. Na gut es wird wohl kein weg drum rum geben, ich werde mich wohl von Yuutos absichten und stärke überzeugen müssen. Da wir ja schon etwas unterwegs waren ging ich zu Yuuto rüber und schaute ihn tief in die Augen. "Yuuto! Stimmt es das du Yumi einfach nur begleiten und helfen willst ohne irgendwelche bösen absichten. Bitte antworte ernst und ehrlich."
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: Die vier Elementarquellen   So 03 Sep 2017, 22:18

Auch wenn Yuuto mir versicherte, dass alles in Ordnung war, so machte ich mir doch ein wenig Gedanken um ihn. Grund dafür waren die Worte, die er nach meiner Frage an Huugin richtete, der schon wieder mit diesem Stimmungsmörder gedöns anfing. Klar, langsam konnte er es mal gut sein lassen, doch dem Vogel gleich mit dem Tod zu drohen? Was war nur aus dem aufgeweckten, fröhlichem jungen von damals geworden? Ich musste leise seufzen doch meinte noch zu Yuuto, "kein Grund, huugin gleich mit einem Mord zu drohen... wenn du irgendwas hast, Yuuto oder wenn dir was weh tut, dann sag mir Bescheid." anschließend wandte ich den Blick wieder nach vorne.
Wir gingen ein Stück, bis Mara ihre Sorgen um sakura kund tat, dass es gefährlich war sie alleine los zu schicken. Darüber hatte ich noch gar nicht nach gedacht, doch sie hatte durchaus recht mit ihrer Sorge, die Begründet war. irgendwer von uns sollte sie begleiten! Unser grüppchen blieb nun stehen und ich sah zu wie Korei zu Yuuto rüber ging und ihm eine ernste Frage stellte, wobei es um mich ging... Ich drehte mich in die Richtung der beiden windmagier um zu beobachten was nun passierte... das Korei Yuuto noch etwas misstraute...naja das fand ich schade, konnte es aber auch etwas verstehen. Denn immerhin kannten die beiden sich noch nicht wirklich lange. Darüber hinaus... naja war Korei immer schon etwas übervorsichtig und wachsam eingestellt, wenn es um mich als seine ehemalige Schülerin ging, da er mich beschützen wollte, was er schon oft genug gezeigt hatte...
dennoch, ich vertraute Yuuto. Auch wenn sein Wesen etwas kühler geworden war nach allem was ihm widerfahren war, würde er mir, noch Mara oder sonst Jemand unschuldigem nichts tun. Seine Arbeit als Kopfgeld jäger hatte er auch aufgegeben und auch dies glaubte ich ihm. Denn ansonsten hätte er mich längst mitgenommen. "Korei, bitte..." murmelte ich und hoffte, dass es keinen Streit oder so gab.
Nach oben Nach unten
Yuuto
E-Klasse
E-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 04.12.16
Alter : 20

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Hugin (Pysisch)
Waffe: Schwert

BeitragThema: Re: Die vier Elementarquellen   Mo 04 Sep 2017, 18:21

Yuuto sah nun Korei an. Bei seinen Worten wollte sich Yuuto sich schon innerlich aufregen, doch huugin schrieh einmal rein, „Yuuto!“ ein Seitenblick zum Vogel folgte als Yuuto einmal durchatmete.  Erst dann wurde Korei wieder angesehen, tief in die Augen. keinen Zweifel und kein zucken war darin zu sehen. „Korei, ich habe es dir zwar schon einmal gesagt aber ich werde es nochmal sagen.  Ich liebe sie.  Ich habe keine Ahnung, wie ich es dir beweißen soll,  dass ich nur bei ihr sein will aber eines steht fest....wenn ich ihr auch nur ansatzweiße was böses will  oder wenn sie in lebendsgefahr ist, werde ich mein Leben in die Waagschale werfen in der Hoffnung, dass sie überleben würde......“ Huugin während dessen drückt bei Yuutos Anrede den Kopf gegen Maras Kopf und versteckte diesen so in ihr Haar.Yuuto sah weiter Korei an und wartete ab. Was würde Yuuto zu sehen bekommen?
Nach oben Nach unten
Mara die Meerjungfrau
B-Klasse
B-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 391
Anmeldedatum : 19.09.13
Alter : 29

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: keinen
Waffe:

BeitragThema: Re: Die vier Elementarquellen   Sa 09 Sep 2017, 23:18

*Sie guckte alle an und schien etwas Wichtiges gesagt zu haben. Mara war da drauf Stolz und sah alle an.Sie überlegte und sah zu Sakura. Sie sorgte sich halt um ihre freunde und das war doch etwas gutes. Aber es schien keiner eine Lösung zu haben. * Da wir noch kein Ziel haben wieso gehen wir nicht zusammen? Wir wären dann nicht getrennt und würde so sicher sein das unsere Freundin Sakura an kommt ohne von blöden Dämonen geklaut zu werden. Meine idee wäre es halt zusamnmen zu gehen wenn wir eh noch nicht Wissen wo das Nächste ding is was wir suchen.* Sie lächelte und saj zu den Raben der sich in ihrne Haarne versteckte und kicherte.Die Ohrfinnen zucktne dabei etwas hin und her eh sie Huugin etwas streiften dabei. Mara sah sich ihrer freunde an und überlegte.
Nach oben Nach unten
Korei
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 28.06.12
Alter : 28

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Kitsune (Geist)
Waffe: Armschienen (Fäuste)

BeitragThema: Re: Die vier Elementarquellen   Fr 15 Sep 2017, 22:10

"Hmm~" entfuhr es mir auf Yuuto's worten. Ich seufste und Klopfte ihm wortlos auf die Brust. "OK, dann ist es entschieden. Ich werde Sakura begleiten." sagte ich zur ganzen gruppe und schaute dann zu Sakura um ihr zu zu nicken.
Mara machte einen vorschlag welcher in meinen Augen gefählicher wäre als Sakura alleine zu schicken. Also wand ich mich ihr zu. "Mara hör mal, glaubst du wirklich das es für Sakura ungefährlicher wäre mit uns zu reisen? Es wäre viel gefährlicher sie weiterhin bei uns zu lassen. Denn die Dämonen sind hinter Yumi und mir her. Zumal ihre presenz bei denn quellen warscheinlich sogar noch mal hörer ist, da sie uns ja aufhalten wollen. Du hast es ja hast es ja hoffentlich gehört, Yuuto wird Yumi mit seinen Leben beschützen. Darum muss ich mir also keine sorgen machen. Doch wer soll sakura im ernstfall beschützen? Ich kann momentan kei..." Ich unterbrach meinen Satz. "Ich kann ja nicht im ernstfall dich und Sakura beschützen. Hinzu kommen ja auch noch Kitsune und Neko. Ich traue zwar jeden von euch zu sich, bis zu einen bestimmten grad, selbst zu verteidigen. Aus diesen grund bin ich der Meinung das es für Sakura besser wäre zurück zu Mia zu gehen. Hinzu kommt das ich nun mal eine bitte an Mia habe."
"Aber du hast ja trotzdem recht das ihr auf denn Weg dorthin was passieren könnte, deswegen werde ich sie begleiten. Ich denke mal Kitsune und Neko kommen auch mit. Im ernstfall wird Yuuto sicher, dich und Yumi beschützen können. Aber keine sorge wir werden auf jedenfall alle gemeinsam bis zur nächsten Stadt gehen und dort besprechen wie wir weiter machen wollen. Irgendjemand von uns wird schon eine Idee haben wo die Quelle sein könnte, wenn wir nur in ruhe darüber nachdenken können." erklärte ich Mara in der Hoffnung das sie das verstehen würde.
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: Die vier Elementarquellen   So 17 Sep 2017, 17:47

Yuuto, mara und Korei vertraten alle unterschiedliche Meinungen. Yuuto war Sakura mehr oder weniger egal, er wollte, wie er sagte (und mich erröten ließ bei seinen Worten) nur bei mir sein und mich beschützen, weil er mich liebte... das schien zwar Korei irgendwie zu beruhigen und von seinen guten Ansichten überzeugen... Aber mal ehrlich, wieso haute er sowas schon wieder ganz offen und ungeniert heraus? Allerdings schwieg ich erstmal zu dem Thema.
 Mara schlug vor, alle zusammen als Gruppe  Sakura zurück zu Mia zu begleiten. Das war zwar eine sehr schöne Idee, denn die Meerjungfrau mochte Sakura und wollte unsere Gruppe einfach nicht in Gefahr wissen. Doch würde es uns auch sehr aufhalten auf dem Weg, die nächste Quelle zu finden. Denn ich fürchtete, dass wieder Menschen ums Leben kommen könnten... Ein Thema, worüber ich ständig nachdenken musste und ständig dran erinnert wurde. Denn zu viele die mir wichtig waren, waren schon gestorben. Hoffentlich taten wir auch wirklich das richtige mit dem, was wir vorhatten.
Korei schlug vor, dass er Sakura zusammen mit Neko und Kitsune allein zurück bringen wollte, was mich seufzen ließ.  Er wollte schon wieder verschwinden. Allerdings diesmal mit einer guten Absicht...
Etwas nachdenklich verschränkte ich die Arme vor der Brust und sah in die Runde.
"Wie wäre es... wenn wir erstmal zur nächsten Stadt gehen? Dort besprechen wir dann alles weitere. Denn wenn wir nicht wissen wohin es als nächstes geht, kommen wir auch nicht weiter, auch wenn wir uns aufteilen würden...
Aber wenn wir genaueres wissen... Dann ist sich aufzuteilen vielleicht nicht verkehrt. tut mir leid, Mara aber ich hoffe du verstehst das... So können wir weiter zur Quelle gehen während Sakura sicher zu Mia kommt und verlieren keine weitere Zeit. Korei ist stark genug um gut auf Sakura auf zu passen." wobei ich erst zu Sakura schaute und dann meinen Blick musternd auf Korei legte. "Ich würde dir aber raten, sofern Mia dir nichts schlimmes zu leide tut, wieder zu uns zurück zu kommen wenn du alles bei ihr erledigt hast. Sonst bleibt es nicht mehr nur bei einer Ohrfeige."
Ich sah wieder in die Runde ob noch irgendwer etwas anderes sagen wollte.
Nach oben Nach unten
Yuuto
E-Klasse
E-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 04.12.16
Alter : 20

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Hugin (Pysisch)
Waffe: Schwert

BeitragThema: Re: Die vier Elementarquellen   So 17 Sep 2017, 18:21

Yuuto hatte nix mehr zu sagen. Korei wurde nun nicht mit den freundlichstem Blick angeschaut, aber er hasste ihn auch nicht. Yuuto war nun leicht angefressen, dass er das so raus posaunen musste, damit Korei dies glaubte, aber das war egal. Yumi wurde nun nicht angesehen. Es war ein komisches Gefühl. Es war für ihn fast so, als könne er ihr niemals mehr in die Augen sehen. Er hatte diese Gefühle als Kind schon und als dies mit seinen Eltern passierte, wurde ihm erst richtig bewusst, wie stark diese Gefühle waren....nun musste Yuuto diese vor ihr offenbaren und er konnte sich vorstellen, dass sie geschockt war oder dies zumindest ihr unangenehm ist.  Er wusste bis jetzt auch nicht, wie sie fühlt, doch schmerzte es sehr, der Gedanke daran, dass sie ihn vieleicht nun deswegen fortschickt, schmerzte mehr als Yuuto lieb war. Er lies sich dies aber nicht ansehen, doch Huugin der auf Maras Schulter hockt meinte leise, "Herr Gott, na danke." zwar konnte dies bestimmt nur Mara hören aber sie wusste bestimmt nicht, was nun los war  und bestimmt könnten Tiere oder Tierwesen diesen Schmerz vieleicht noch spüren.
Nach oben Nach unten
Mara die Meerjungfrau
B-Klasse
B-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 391
Anmeldedatum : 19.09.13
Alter : 29

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: keinen
Waffe:

BeitragThema: Re: Die vier Elementarquellen   So 17 Sep 2017, 21:13

*Sie hörte allen zu und sah Yumi groß an. Sie würde Sakura vermissen und doch wussten die Anderen besser, was sie tun sollten. Mara war vielleicht direkt keine Hilfe. Wobei sie dort unten ja doch Sympathie gehabt hatte. Sie wollte halt nur nicht das jemand verletz wird von ihrer Gruppe. Für Mara war das schwer zu machen. Sie stellte sich zu den anderen und überlegte angestrengt. Blubberte etwas mit Wasser und griff den Beutel feste den sie um die Hüfte trug. Sie sah zu Yuuto und dann zu Korei.*
"Ich habe verstanden, Ich werde euch helfen, hehehe ich werde euch weiterhin helfen. In der nächsten Stadt, so nennt ihr das ja, würde ich gerne Kleidung kaufen, Ich habe nur diesen Mantel. Vielleicht wäre was anderes besser, so lange ich mit Zweibeinen herum laufe."
*Aber sie wurde ja auch verfolgt von denen die sie Beklaut hat. Sie wussten ja wie Mara aussah als Mensch, kurz wurde sie gesehen. Aber das konnte ja fast niemand wissen. Außer Yumi. Mara stand dort und wippte auf den füßen hin und her. Sah besonders Sakura an mit der sie ja doch viel Zeit verbrachte und ihr so viele dinge Erklärte wie und warum man nicht Nackt sein sollte ,Wieso Mara auf passen sollte beim Rennen. Aber das alles würde Mara vermissen. Sie sah alle nochmal ruhig an und lächelte lieb . *
Nach oben Nach unten
Korei
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 28.06.12
Alter : 28

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Kitsune (Geist)
Waffe: Armschienen (Fäuste)

BeitragThema: Re: Die vier Elementarquellen   Mo 18 Sep 2017, 21:48

Mich schauderte es als Yumi von Mia sprach. Doch sagte ich lieber nichts weiter. "Keine sorge ich werde auf jedenfall wieder zu euch stoßen wenn ich alles erledigt habe bei Mia, kann nur noch nicht sagen wie lange dies dauern wird." meinte ich zu Yumi um sie etwas zu beruhigen. "Also von mir aus können wir zur nächste Stadt gehen und dort alles weitere besprechen. Ist warscheinlich eh besser." und so setzten wir uns wieder in Bewegung.
Die Mädchen liefen ganz vorne, ich etwas dahinter und Yuuto noch etwas hinter mir. Ich ließ mich etwas fallen um neben Yuuto zu laufen. "Entschuldige bitte das vorhin, aber ich musste noch mal sicher gehen." ich sagte kurz nichts um ihn etwas sagen zu lassen sollte er dies wollen. Danach schaute ich kurz zu denn Mädchen welche immer noch weiter vorne liefen und uns nicht hören konnten. "Yuuto ich habe noch eine andere, etwas komische, frage. Kannst du noch Magie benutzen und wenn ja woher ziehst du diese? Du würdest mir sehr weiter helfen, wenn du sie mir beantworten würdest." meinte ich und hoffte auf eine Antwort.
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: Die vier Elementarquellen   Mo 18 Sep 2017, 22:22

Mara schien es zu verstehen, dass es sinnvoll war, sich zu einem späteren Zeitpunkt aufzuteilen. Darüber, dass sie es akzeptierte, war ich froh und schmunzelte leicht dazu, als sie meinte, dass sie sich nach anderen Klamotten umsehen wollte. Das war vielleicht keine schlechte Idee. Die Meerjungfrau sollte ja nicht zu sehr auffallen, wenn wir durch Städte und Dörfer gingen. „Das können wir sicher noch einrichten, Mara.“ Versicherte ich ihr und sah nochmal zu Korei, der mir versicherte, wiederkommen zu wollen, wenn er bei Mia fertig war. Dazu nickte ich nun zufrieden und glaubte ihm auch. Andernfalls, sollte er mich anlügen, würde es ihm leidtun. Ich drehte mich um aber sah über die Schulter nochmal zu Yuuto, welcher den Blick senkte. Vielleicht sollte ich besser mit ihm reden… doch nicht jetzt…später… Außerdem schien sich Korei mit ihm unterhalten zu wollen, denn nachdem wir losgegangen waren, ließ er sich zu Yuuto zurück fallen. Ich beobachtete die zwei einen Moment lang, doch wandte meinen Blick dann nach vorne. Katsue ging neben mir her, an meiner rechten Seite, Mara ging bei Sakura, die zu meiner linken unterwegs war und größtenteils schwieg. Sie wirkte nachdenklich und ich schaute sie an. „Alles okay, Sakura? Bist du… uns böse?“ wollte ich von ihr wissen. Immerhin schickten wir sie ja zurück nachhause. Doch Sakura hob den Kopf, sah mich an und schüttelte diesen dann. „Nein…ich bin nicht böse. Genau davon haben wir vorhin ja schon gesprochen. Ich will euch auch nur helfen. Und wenn es meine Bestimmung ist, es auf diese Art und Weise zu tun, dass ich meine Ausbildung weiter führe und euch mit Waffen unterstützen kann, so werde ich das tun… Auch wenn Koreis Anfrage schon etwas seltsam ist… er kämpft doch schon seit einer Weile ganz ohne Waffen.“
Da war was dran und ich dachte darüber nach… Hatte er nicht vorhin einen Satz beginnen wollen? Oder hatte ich mich da verhört, dass er etwas hatte andeuten wollen? Ich hoffte nur, dass er keine allzu bedeutenden Gemeinnisse vor uns hatte…
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die vier Elementarquellen   

Nach oben Nach unten
 
Die vier Elementarquellen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 32 von 32Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 17 ... 30, 31, 32
 Ähnliche Themen
-
» Warrior Cats - Vier Jahreszeiten
» Warrior Cats - Vier Jahreszeiten
» Illyasviel von Einzbern´s Zimmer
» weil ich heute 4 Wochen KS geschafft habe, aber nichts...
» Zum zweiten Mal getrennt, was nun?!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Natura Magica :: RPG :: Abenteuer-
Gehe zu: