Natura Magica

Willkommen in einer Welt voller Magie, Fantasy und Abenteuern. Natura Magica ist eine Schule zum erlernen der Elementarmagie. Als einfache Schüler beginnend, schreibst du dich hoch bis zu einen wahren Abenteurer.
 
StartseiteNatura MagicaKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Die vier Elementarquellen
Fr 10 Nov 2017, 07:42 von Yuuto

» Geschichten aus der Vergangenheit
Mo 09 Okt 2017, 21:01 von Yumi

» Urlaub am Meer (Special)
Mo 17 Apr 2017, 23:12 von Yumi

» Geheimnisvolle Lichter zusammenfassung.
Di 24 Jan 2017, 20:06 von Korei

» Engelskuss
Fr 20 Mai 2016, 21:12 von Gast

Umfrage
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
KalenderKalender
Besucherzähler
Besucherzähler für Homepage gibt es hier

Austausch | 
 

 was wäre wenn? Abenteuer im Meer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Mo 09 Dez 2013, 00:42

"Ein Oktopus?" fragte Sakura ungläubig nach. Ich lächelte in der Dunkelheit und meinte "Ja. Und was für einer. Aber Mara war sehr tapfer und hat mich geretet..." Daraufhin fragte Sakura Mara nach Details. Ich fand es schön, dass sich die Beiden wohl verstanden und Mara sich beschäftigen konnte.
Sicher würde sie sich gut mit Sakura verstehen und wenn sie mitkommen würde, dann hätte Mara sicher keine Langeweile mehr.
Ich entspannte mich jetzt etwas und sagte noch zu den Beiden "hört mal, ihr solltet jetzt aber bald schlafen. Das war ein langer Tag und morgen haben wir wieder viel vor." Von Enori kam gar nichts und ich vermutete mal, dass er schon schlief oder wenigstens döste. Ich machte es mir auch gemütlich, sah mich nochmal um, lauschte ob nicht doch noch etwas passieren würde, doch nachdem alles ruhig wirkte machte ich die Augen zu...
Nach oben Nach unten
Mara die Meerjungfrau
B-Klasse
B-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Anmeldedatum : 19.09.13
Alter : 29

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: keinen
Waffe:

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Mo 09 Dez 2013, 16:48

"Ja so war das Schwestern halten zusammen ich habe Yumi viel mehr zu verdanken als sie mir. Ich bin froh sie zu haben und wir werden abenteuer erleben das sag ich dir Sakura .. " * Ich lachte hell und war ganz nahe bei Sakura und kuscheltem ich daneben ein und nach Sekunden schlief ich schon tief und fest, Eingerollt und die flosse unter meinen Gesicht. Ich fing an zu träumen und dachte an Mama, sie hat uns so viel bei gebracht. auch mir als 5 jahre jüngere Schwester. Ich kann noch nicht so viel. Aber ich lerne immer wieder dazu. Wir haben immer zusammen alels gemacht und Papa hat uns beschützt. bis zu diesen Tag. Doch dachte ich an die schönen dinge die ich erleben durfte mit ihnen. Was wohl am besten ist das. Die Reise mit meiner schwester spaß macht und ich sie liebe als schwester. In Traum begann ich zu glauben ganz doll stark zu sein .
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Do 12 Dez 2013, 20:10

Als ich aufwachte spürte ich, dass irgendjemandes Arm um mir lag. Außerdem lag ich nicht an der Wand sondern gegen etwas weicherem.
Langsam blinzelnd öffnete ich die Augen, sah erst Mara und Sakura in einer Ecke schlafend sitzen. Sakura hatte eine blauschimmernde Flosse und war an sich auch ein ganz hübsches Mädchen, etwas älter als Mara.
Ich drehte den Kopf und sah dann Enori direkt neben mir sitzen. er hatte seinen Arm um mich gelegt und schlief noch. Unweigerlich stieg mir die Röte ins Gesicht und vorsichtig versuchte ich mich aus seinem Arm zu befreien ohne ihn zu wecken.
irgendwie gelang mir das auch und ich schwamm nach draußen nachdem ich nochmal den Blick über alle schweifen gelassen hatte.
Draußen streckte ich mich erstmal und sah mich um. Alles war ruhig, doch ein großer Schatten schob sich über mir auf der Wasseroberfläche hinweg. Ich beobachtete dies skeptisch, doch das Objekt zog einfach über mir hinweg. Nachdem wieder alles in Ordnung war machte ich mich mal auf die Suche nach etwas zum Frühstücken.
Nach oben Nach unten
Mara die Meerjungfrau
B-Klasse
B-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Anmeldedatum : 19.09.13
Alter : 29

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: keinen
Waffe:

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Sa 14 Dez 2013, 15:42

* Ich lag bei Sakura angelehnt und wat glücklich am Schlaffen daher bekamm ich nichts mit was bei Yumi passierte. Ich war am Vortag wirklich Müde geworden und ich hatte ja seit Tagen nicht richtig ruhen können da ich und meine Schwester jan ur unterwegs waren und ich wollte Yumi auch nicht auf halten. Was ich auf jeden Fall will ist das wir zusammen bleiben. Im Traum sah ich wie enori,Sakura, Yumi und ich zusammen glücklich durch die See schwimmen und das Langersehnte erreichen die Heimat unserer Mutter. Ich Freue mich auf jeden Tag . *
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Sa 14 Dez 2013, 20:10

Ich entfernte mich ein gutes Stück von der Felsspalte, doch machte mir keine Sorgen, denn dort waren sie gut versteckt und würden nicht so schnell entdeckt werden.
Ich suchte die Gegend nach etwas essbaren ab, doch wurde nicht wirklich fündig. Ich wollte mich aber nicht zu weit von den Anderen entfernen. Schließlich machte ich mich mit leeren Händen zurück zu der Felsspalte.
Nach oben Nach unten
Mara die Meerjungfrau
B-Klasse
B-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Anmeldedatum : 19.09.13
Alter : 29

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: keinen
Waffe:

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   So 15 Dez 2013, 14:50

*Enori wurde wach und war vor der Höhle * " Wo warst du den ich habe mir sorgen gemacht als ich nur die beidne Jüngeren gehsehen habe alles in Ortnung? die beiden Schlaffen aber noch daher haben sie nichts davon mit bekommen ."
* Doch im hinter grund Tauchten die beiden verschlaffen auf. Mara machte etwas seltsame Augen und legte den Kopf dabei schräg * + Hmm+
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   So 15 Dez 2013, 19:07

Ich war überrascht als ich Enori sah, der offenbar auf mich zu warten schien. "Morgen. Du bist früh wach. Tut mir Leid, wenn ich dir Sorgen bereitet habe. Ich hab mich nur etwas umgesehen und nach etwas zum Frühstücken gesucht. Leider hab ich nichts gefunden." meinte ich zu ihm und erspähte über seine Schulter hinter ihm die Beiden verschlafenen Gestallten.
"Guten Morgen ihr Beiden. Habt ihr gut geschlafen?"
Wollte ich wissen und tat mal eben so, als wäre nichts gewesen, von wegen dass ich unterwegs gewesen wäre.
Nach oben Nach unten
Mara die Meerjungfrau
B-Klasse
B-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Anmeldedatum : 19.09.13
Alter : 29

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: keinen
Waffe:

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   So 15 Dez 2013, 20:52

*Mara und Sakura schwammen noch müde auf beide zu und gähnten mal. Sakura war wirklich schön und hatte jedoch eine Grüne Flosse, grüne Augen die etwas leuchteten und leicht rosaneshaar. Sie war größer als Mara und das sie sich versucht hinter der kleinen Mara zu verstecken sah echt witzig aus. MAra fragt *
"Was macht ihr den hier , ihr hättet uns wecken können wenn ihr was z uessen sucht oder so. Bin ja kein Baby oder so nicht."
*Sakura kicherte etwas und bemerkte nun wie klein Mara eigendlich ist zu Yumi und Sakura die etwa gleich groß sind.*
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   So 15 Dez 2013, 21:08

"Ihr habt so friedlich geschlafen, da wollte ich euch nicht wecken." meinte ich freundlich lächelnd und legte den Kopf schräg.
"Na wie gehts dir heute Sakura? Alles okay?" fragte ich dann das Mädchen, welches in dem Licht endlich mal genauer sehen konnte.
Sakura nickte etwas schüchtern, ich lächelte sie aber ruhig an. "Kein Grund so schüchtern zu sein. Immerhin bist du ja jetzt ein Teil von unserer Gruppe. Das haben wir dir ja gesagt."
Enori neben mir nickte und lächelte ebenfalls. "Okay. Da ihr ja alle wach seid können wir uns ja auch schon auf den Weg machen, was meint ihr?"
Nach oben Nach unten
Mara die Meerjungfrau
B-Klasse
B-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Anmeldedatum : 19.09.13
Alter : 29

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: keinen
Waffe:

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Mo 16 Dez 2013, 18:53

" Achja , wenn das so ist" * Gähnte Mara und streckte sich total verspannt und schüttelte sich mal etwas und wackelt mit dem Kopf hin u8nd her. Wirklich wach war die Junge Meerjungfrau noch nicht. Sie schwamm zu YUmi um sich mal in ihre Armee zu legen und Kuschelte sich etwas an .* " Ich bin so Müde , auch wenn ich ruhig geschlaffen habe hatte ich irgend wie einen albtraum. Ich habe geträumt von den Tag als sie nicht wieder gekommen sind. Ich vermisse sie sehr ."* Weinte sie leise trännen in ihre Stimme *
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Mo 16 Dez 2013, 19:50

"Ach Mara..." ich schloss sie in die Arme als sie sich an mich drückte und streichelte ihr über den Kopf. "Ich verstehe dich gut. Ich vermisse sie auch... Aber wir werden sie wieder finden! Und bis dahin hast du ja noch mich, Enori und Sakura. Und ich habe euch... wir schaffen das schon." Sagte ich um ihr Mut zu machen und bemerkte dass auch Sakura traurig wirkte. Ich winkte sie zu uns rüber und legte meinen Anderen Arm um sie nachdem ich meine Schwester einmal feste geknuddelt hatte. Enori schwamm hinter uns und sah dem Gruppenkuscheln zu.
Nach oben Nach unten
Mara die Meerjungfrau
B-Klasse
B-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Anmeldedatum : 19.09.13
Alter : 29

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: keinen
Waffe:

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Di 17 Dez 2013, 22:24

"Ja das Schaffen wir schon ich bin doch trotzdem etwas traurig."
* Ich fühlte mich geborgen in ihren Armen und kuschelte mich darum auch etwas mehr an.. Sakura merkte ich neben mir und sah sie an .. Ich lächelte ruhig und drückte Sakura einen kussi auf.*
"Du musst wegen mir nicht Traurig sein tut mir leit das du das gefühl hast und das gehört hast. Last uns weiter ich denke ich schaffe das schon. Wir haben ja noch ein Ziel nicht "
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Di 17 Dez 2013, 22:53

Ich ließ die Zwei nach einer Weile los und lächelte beide an. Dann drehte ich mich um und sah Enori an, lächelte auch ihm zu woraufhin er voraus schwamm.
Wie lange unser weg wohl noch sein würde?
Wir machten uns wieder auf den Weg und Sakura hielt sich die meiste Zeit dicht bei Mara. Sie unterhielt sich etwas mit ihr. Währentdessen schwamm ich neben Enori her schwieg aber die meiste Zeit. während wir so unterwegs waren sammelte ich immer mal wieder etwas essbares das ich fand und teilte es mit den Anderen.
Es war ein ruhiger Morgen. Nach der Aufregung vom vergangenen Tag war mir das auch durchaus recht. Dennoch beschlich mich ein seltsames Gefühl. Als wir eine Rast machten beschloss ich mich etwas genauer umzusehen. Die Strömung hatte sich geändert und nicht weit von uns entfernt war ein seltsamer Strudel entstanden. Enori war mir gefolgt und sah mir über die Schulter.
"Eigenartig..." murmelte er und ich stimmte nickend zu. "Ich habe irgendwie das ungute Gefühl, dass noch etwas auf uns zu kommt..."
Nach oben Nach unten
Mara die Meerjungfrau
B-Klasse
B-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Anmeldedatum : 19.09.13
Alter : 29

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: keinen
Waffe:

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Fr 20 Dez 2013, 22:15

*Mara guckte über Yumis Schulter und blinzelte..*Was ist das den das sieht ja seltsam aus aber interressant. Was ist das? Ich habe das noch nie gesehen und es ist so schnell.schau mal da ist ein Menschen ding oben drüber.. da das große Boot ding es wird irgend wie festgehalten und kommt den grund näher. Aber die Menschen paddeln mit kleineren Boot dingsis davobn .* Zeigt es den anderen an .Sah das schiff an was zu boden Krachte etwas vor den vieren Sakura hatte davor angst.
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Fr 20 Dez 2013, 22:24

Ich hatte erstmal gar nicht bemerkt, dass über uns noch ein Schiff war, doch Mara hatte Recht. Es wurde zu uns nach unten gezogen und krachte unweit von uns auf den Grund. Wir wichen erstmal alle zurück bis der Krach sich gelegt hatte und das Schiff soweit zerschellt war und still lag, dass keine Gefahr mehr davon ausging. Erst dann schwamm Enori etwas nach vorne um sich das genauer anzusehen. Ich hatte mich vor Mara und Sakura begeben um sie wenn es sein muss zu schützen vor möglichen absplitternden Balken.
"Warte bleib hier, Enori!" meinte ich noch zu ihm. Er beobachtete die Lage noch etwas. Der Strudel war bald abgeklungen und hatte sich aufgelöst.
Nach oben Nach unten
Mara die Meerjungfrau
B-Klasse
B-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Anmeldedatum : 19.09.13
Alter : 29

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: keinen
Waffe:

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Sa 21 Dez 2013, 18:14

"Das war ganz schön seltsam, meint ihr wir können usn das mal ansehen ich bin Neugirig ." *Schwamm sie aufgeweckt hin und her. Eh sie Plötzlich unvernünftig auf das neue Wrack zu schwimmt. Sie war ganz aus dem Häußchen und sah sich das Schiff an es war kein Mensch dort niergens zum glück. Triton war da wohl ganz schön gnädig sich nur das Schiff zu hollen. Mara sah es an und ihre Augen waren groß und dazu noch deutlich war sie Aufgebrachter als sonst. Sie Stuppste das Material an und besah sich Kanonen die Segel eben alles was sie erblicken konnte. Sie war eben so und sie lächelt breit dabei. Nahm etwas i ndie Hände.. einen Ring der aufn deck Lag. Erstaunt von allem schwamm sie Rüber zu der Kaijüte und schaute durch ein fenster.
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Sa 21 Dez 2013, 22:03

"Hey! Warte!" rief ich Mara nach als diese auf das Wrack zuschwamm. Ich seufzte und begann ihr natürlich zu folgen.
Enori wollte auch schon zu dem Schiff schwimmen, blieb aber dann bei Sakura. Zögernd und vorsichtig sah ich mich um während ich meiner Schwester folgte.
"Man...Das erste mal, dass ich solch ein Ding aus der Nähe sehe..." murmelte ich vor mich hin und schwamm wie Mara übers Deck. "Was siehst du da?" fragte ich als ich hinter ihr war.
Nach oben Nach unten
Mara die Meerjungfrau
B-Klasse
B-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Anmeldedatum : 19.09.13
Alter : 29

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: keinen
Waffe:

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   So 22 Dez 2013, 01:04

" Ich sah durch, aber ich kenne von dem Zeug nichts. ganz schön komisch was ist das da,, da hängt was.. das haben diese  Menschen angehabt auch..was das wohl ist." * Ich Schwamm zur Tür und Stupste dieses mit der Hand an und es ging langsam auf. Mutig schwamm ich hinein und sah mich um, es war furchtbar dunkel dort.. nur wenig war zu sehen.. ich tastete alles ab und zuckte plötzlich zusammen und leichte rötliches kam  aus der Tür hinaus ich hatte mich an ein an Hängenden Sebel geschnitten und zuckte deutlich zusammen.
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   So 22 Dez 2013, 17:58

"Mara!" ich schwamm auf sie zu nachdem sie von der Tür wieder zurück gewichen war. "Was ist denn passiert?" fragte ich sie als ich bei ihr angekommen war und sah, dass sie sich verletzt hatte. Sofort sah ich mir die Verletzung an, doch es war nicht sehr schlimm. Sie hatte sich offenbar an etwas geschnitten. Ich sah mir den Gegenstand an an dem sie sich verletzt hatte und nahm ihn auf. Vorsichtig musterte ich das Objekt und fuhr mit den Fingerspitzen an der langen Fläche entlang. An dessen Ende angekommen piekte ich mir allerdings in den Finger.
"Autsch...Das Ding ist richtig scharf..." murmelte ich und legte das Ding wieder hin. "Alles ok mit dir, Schwester?" fragte ich nochmal Mara und musterte sie nochmal.
Nach oben Nach unten
Mara die Meerjungfrau
B-Klasse
B-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Anmeldedatum : 19.09.13
Alter : 29

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: keinen
Waffe:

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Mo 23 Dez 2013, 00:09

"Ja es hat mich nur erschreckt. Das ist ganz ja so scharf wie ein Hai wenn nicht sogar mehr. Ob hier noch mehr so gefährliches liegt das tut ganz schön weh und es hört garnicht auf zu Bluten,," +
* Enori und Sakura fuchtelten wild von weiten zu uns beiden Schwestern als uns etwas in die Kabine stößt, das Thema Hai und Blut, Ja das lockte sie an und diese kreisten zu Dritt um das neue Wrack. Ich drückte mich mit Yumi zurück *
" <Was was tun wir den nun"
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Mo 23 Dez 2013, 21:31

"H-Hilfe! " entfuhr es mir als wir in das Zimmer geschupst wurden. Ich schob Mara hinter mich um sie zu verteidigen und zu schützen. Der erste Fisch streckte seine Nase durch die Tür und sah uns an. "Keine Angst... ich... werd sie nicht an dich ranlassen!" Sagte ich und konzentrierte Magie. Kurz darauf wurde das Tier rausgeschleudert. "Raus hier!" Sagte ich zu Mara und schwamm zur Tür. Doch war da schon wieder der nächste Hai. Ich schreckte zurück vor den Zähnen und stieß gegen Mara. "Verschwinde!!" Schrie ich ihn an und wollte ihm wieder eine Welle entgegenwerfen. Bevor ich aber zum Angriff kam drehte er sich um, schlug mit der Flosse um sich und erwischte mich dabei am Kopf. Ich taumelte zurück und blieb benommen an der Wand hängen.
Nach oben Nach unten
Mara die Meerjungfrau
B-Klasse
B-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Anmeldedatum : 19.09.13
Alter : 29

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: keinen
Waffe:

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Di 24 Dez 2013, 12:19

* Ich hatte riesen Augen und schreckte noch bevor Yumi bei mir war zurück und machte einen Satz der echt weit war. Ich sah wie Yumi sich dem Hai entgegenstellt um mich mal wieder zu beschützen immer binge ich uns durch meine Neugirde in Gefahr und das machte mich Traurig. Ich weinte bittere Tränen für mich und schüttelte den Kopf als ich das Ding erblickte wo dran ich mich geschnitten hatte. Ich nahm es  auf und sah es an. *
Aaaaaah verschwinde du blödes ..auch noch meiner schwester weh tun ,ich verstecke mich nicht mehr. Ich bin alt genug mit meiner schwester zusammen zu Kämpfen ich werde dich bezwingen. Aaaaaaaaah ."
*Ich schwamm auf den Hai mutig vielleicht etwas zu viel zu.  Stieß diesen Stachel nach vorne und verpasste dem Hai eine warnende Wunde quer über das Maul.. ich musste mich dafür aber auch echt anstrengen. Ich  sah wie der Hai benommen eine rolle machte und dann von seinen Artgenossen zerfetzt wurde und gefressen wird. das war Schrecklich für mich das zu sehen..Also schob ich das Menschen Ding die Tür zu damit Yumi und ich nicht direkt nochmal auf vielen .*
"Was was habe ich gemacht ich habe es verletzt, aber er hat uns bedroht und das nehme ich nicht hin *
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Di 24 Dez 2013, 23:36

Ich musste mich einen Moment sammeln denn um mich herum drehte sich alles.
Aber ich bemerkte was meine Schwester da gerade tat, und zwar den Hai angreifen mit diesem Spitzen Gegenstand von den Menschen!
Ich wollte gerade was sagen doch hatte sie dem Hai schon einen Hieb verpasst und ihn zurückgedrängt. Ich sah zu wie der Hai von den Anderen gefressen wurde und als die Tür zuschwang musste ich schlucken. Erst nach einem kleinen Moment kam ich zu Mara und legte meinen Arm um sie. "Du bist ziemlich tapfer. Weist du das?" meinte ich zu ihr und starrte auf die Tür. Sie hatte uns verteidigt. Und das erfolgreich. Ich streichelte ihr etwas beruhigend, jedenfalls hoffte ich das sie es so aufnahm, über den Rücken.
"Du musst kein schlechtes Gewissen haben, Mara... Natürlich ist es nicht gut andere zu verletzen, aber nur so hast du uns erfolgreich gerettet." sagte ich zu ihr. Wenigstens für den Moment waren wir etwas sicherer... Doch war ich mir sicher, dass sie nochmal angreifen würden. Hier saßen wir nehmlich etwas fest... Hoffentlich hatten sie Enori und Sakura noch nicht bemerkt. Ich schwamm zur Tür.
"Okay Mara...Uns bleibt nichts anderes übrig. Wir müssen hier irgendwie raus." meinte ich und spähte durch die Tür. Nichts zusehen...
Ich öffnete die Tür einen Spalt weiter und streckte den Kopf raus. Beim genaueren hinsehen bemerkte ich dass die Haie immernoch um das Wrack kreisten. Doch einer von ihnen schwamm plötzlich davon und der Andere folgte ihm bald darauf. "Was ist denn jetzt los? Wo schwimmen die hin?" Ich wagte mich etwas weiter aus dem Raum raus und sah ihnen nach. Entsetzt stellte ich fest, dass sie genau in die Richtung von Enori und Sakura schwammen.
"Mara, komm mit!" rief ich ihr zu und düste davon, mit Mara an der Hand.
Nach oben Nach unten
Mara die Meerjungfrau
B-Klasse
B-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Anmeldedatum : 19.09.13
Alter : 29

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: keinen
Waffe:

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Do 26 Dez 2013, 03:10

* Ich sah Yumi an und dachte über die worte nach das ich wirklich Tapfer bin, war das wirklich so. Große Augen sahen Yumi in der Situation an und jelänger ich Yumi an schaute umso Stolzer wurde ich. Ich war kein klotz an der flosse sondern hatte wirklich was Tapferes getan und mit einer Mutigen nicht ungefährlichen Attacke gerettet. Aber wäre ich nicht so Neugirig wären wir garnicht hier. so lies ich mich mit ziehen.. Schwamm Yumi hinterher  und folgte ihren blicken.*
"Wo wollen die den hin die Haie was ist dort sind wir von dort gekommen?"
* Kurz danach griff uns jemand Mir und Yumi wurde der Mund zu gehalten und auch Sakura war dort und sah beide ziemlich erschrocken an.. Enori räusperte sich ..
*" kommt wir haben die Haie abgelenkt ,Ich hoffei du hast was draus gelernt Mara ,doch nicht lange wir müssen weg hier.. "
*ich schwamm etwas geknickt hinter her*
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Do 26 Dez 2013, 04:05

Erschrocken, als mich plötzlich Jemand festhielt wollte ich schon um mich schlagen, ließ das allerdings lieber als ich Enoris Stimme hörte. Ich beruhigte mich und sah erst über die Schulter zu Enori und als er Mara zurechtwies sah ich zu Mara.
Nagut er hatte nicht ganz unrecht. Und vielleicht war ich mit Mara einfach zu nachsichtig. Sie war eben ein junges, sehr Neugieriges und aufgewecktes Mädchen, dass mein Leben zu einem Abenteuer machte.
"Sie hat uns zwar diesen Schlamassel eingebrockt aber sie hat alles versucht um mich zu retten." Ich konnte nicht anders als sie wenigstens etwas in Schutz zu nehmen. Aber da er auch recht hatte mit dem was er sagte wandte ich mich nochmal an meine Schwester. "Aber er hat auch nicht ganz unrecht Mara. Sei in Zukunft etwas achtsamer und schwimm nicht einfach so an unbekannte Orte." An Enoris seuftzen vor mir konnte ich ahnen dass er mit meinen Worten nicht ganz zufrieden war. Doch seis drum. Erstmal war es wichtiger so weit wie möglich von hier weg zu kommen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   

Nach oben Nach unten
 
was wäre wenn? Abenteuer im Meer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Wo bist Du und wenn nicht, wieso?
» Und was tun, wenn er sich früher meldet?
» Buch:Wenn der Partner geht...
» Wenn der Ex seine Gefühle gesteht
» Wenn du nicht sterben willst öffne diese Seite nicht ... Bitte ...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Natura Magica :: RPG :: Abenteuer-
Gehe zu: