Natura Magica

Willkommen in einer Welt voller Magie, Fantasy und Abenteuern. Natura Magica ist eine Schule zum erlernen der Elementarmagie. Als einfache Schüler beginnend, schreibst du dich hoch bis zu einen wahren Abenteurer.
 
StartseiteNatura MagicaKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Geschichten aus der Vergangenheit
Heute um 00:55 von Yuuto

» Die vier Elementarquellen
Mo 18 Sep 2017, 22:22 von Yumi

» Urlaub am Meer (Special)
Mo 17 Apr 2017, 23:12 von Yumi

» Geheimnisvolle Lichter zusammenfassung.
Di 24 Jan 2017, 20:06 von Korei

» Engelskuss
Fr 20 Mai 2016, 21:12 von Gast

Umfrage
September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
KalenderKalender
Besucherzähler
Besucherzähler für Homepage gibt es hier

Austausch | 
 

 was wäre wenn? Abenteuer im Meer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
AutorNachricht
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Do 13 März 2014, 17:24

Ob wir das sollten? Was für eine Frage... "Natürlich! Lasst uns dahin schwimmen und nachsehen!" ich bemerkte Enoris Blick und schwieg daraufhin, denn er sah mich wieder so ermahnend an. "Tut mir Leid. Doch wir sollten uns mal umsehen. Vielleicht versteckt sie sich ja wirklich darin... Es wäre doch ein Versuch wert oder? Ich seh mich auch alleine um, damit keiner sonst in Gefahr kommt, sollte Mara nicht dort sein..." sagte ich und sah Enori an. Dieser seufzte. "Vergiss es. Ich komm mit dir. Du machst wieder nur Blödsinn und etwas leichtsinniges wenn du alleine bist." sagte er. Ich wiedersprach ihm diesmal nicht und schwamm schweigend weiter bis wir irgendwann an besagte Höhle kamen. Es war in der Tat nicht mehr als eine Spalte im Felsen. Nicht gerade breit. "Hier also?" fragte ich nach und Sakura nickte. Der kleine gelbe Fisch kreiste um uns herum und schwamm immer mal wieder bis zur Spalte und wieder zurück zu uns.
"Also dann..." murmelte ich und schwamm los. Enori und Sakura folgten mir doch davor angekommen war klar, dass Enori nicht dort durchpassen würde. "Mara? Bist du da?!" rief ich einfach mal hinein und wartete ob Antwort kommen würde...
Nach oben Nach unten
Mara die Meerjungfrau
B-Klasse
B-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 391
Anmeldedatum : 19.09.13
Alter : 29

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: keinen
Waffe:

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Mi 26 März 2014, 18:51

* Mara war derweil in ihren umfeld und erkundete diese weiter was war nur Passiert und wieso fühlte sie sich so seltsam. Also wollte ihr etwas jemand sagen doch es drang nicht zu ihr durch. Mara sah durch Fenster und hebt die Vasen hoch schaute sich Bilder an und war gefühlt in Sicherheit. Was sollte auch Passieren hier lebte niemand mehr.*




*Sakura schwamm Yumi nach und ein Gelber Fisch schimmt vor Yumi.. um für sie das erste Auge zu sein. Aber wo waren die zwei anderen Fische? Was war passiert . Die unterwasser Höhle die sich dann vor ihnen auf tat war wohol etwas was Yumi noch nie gesehen hat den dort war Luft wenn sie dne Kopf rausstecke aber kein Mensch. Sie würde eine Krabbe dort finden. Mehr abrer auch nicht.


Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Di 01 Apr 2014, 05:53

Ich bemerkte Sakura erst spät hinter mir, da waren wir aber auch schon zu weit drin als das es sich noch lohnen würde sie wegzuschicken. Also sagte ich nichts und folgte dem kleinen Fisch weiter bis wir eine Höhle erreichten. Ich staunte nicht schlecht, denn damit hatte ich nicht gerechnet! Außerdem schien sie nicht komplett mit Wasser voll zu sein.
Von Mara aber keine Spur. Ich sah aber eine Krabbe und beugte mich zu ihr. "Hallo du...Hast du zufällig eine Meerjungfrau hier vorbei kommen sehen?"
Nach oben Nach unten
Mara die Meerjungfrau
B-Klasse
B-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 391
Anmeldedatum : 19.09.13
Alter : 29

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: keinen
Waffe:

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Mi 02 Apr 2014, 20:55

* Die Krabbe saß dort und blickt ihn an und lacht . * " Hahahha ob ich eine Meerjungfrau gesehen habe, Na ich habe soga 2 gesehen und das ist doch echt viel was. Hübsche MEERJUNGFRAU. hahahh da bist du Platt was Mädchen .*
Die krabbe grinst über alle backen und krabbelt hin und her. Sakura Taucht neben   YUm iauf und fragt * Alles i nOrtnung hast du was gefunden ?*
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Fr 04 Apr 2014, 14:29

Ich seufzte und verdrehte die Augen auf die Bemerkung der Krabbe und sah dann zu Sakura. "Ja. Ich hab eine Krabbe gefunden die sich für einen absoluten Witzbold hält... vielleicht hätte ich mich verständlicher ausdrücken sollen.. " ich beugte mich wieder etwas zu der Krabbe runter. "Ich meine ob du eine Meerjungfrau mit kurzen lila Haaren und roter Flosse gesehen hast. Außerdem hat sie rote Augen und grüne schemwimmhaüte zwischen der Flosse."
Nach oben Nach unten
Mara die Meerjungfrau
B-Klasse
B-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 391
Anmeldedatum : 19.09.13
Alter : 29

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: keinen
Waffe:

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   So 06 Apr 2014, 15:49

Oooh du suchst als wenn anders, hwhehe hohi, Aber ich habe davon gehört als ein Paar fische drüber sprachen. Aber sie ist viel weiter weg , im Großen Sturm habe ich sie gesehen wie sie schwer verletzt udn regungslos mit geschwämt wurde. Ich konnte da nichts tun. Aber wen ndu die höhle verlöst müsst ihr nach links folgen junges Mädchen. aber du solltest dich drauf ein stellen sie vielleicht.* Schluckt etwas.* tot zu finden
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   So 06 Apr 2014, 16:13

Ich hörte mir an was die Krabbe zu sagen hatte. Sie hatte also Mara gesehen...Doch wurde sie weiter weggetragen als ich angenommen hatte... Ich sah die Krabbe an und überhörte ihren letzten Satz und drehte mich um, "Danke", sagte ich noch zu der Krabbe und schwamm an Sakura vorbei nach draußen, wo Enori schon wartete.
"Und?" fragte er und fing mich ab als ich an ihm vorbei rauschen wollte.
"Was ist los, Yumi?" fragte er und hielt mich jetzt an den Schultern fest.
"Dadrin war eine Krabbe. Sie hatte Mara in der Ströhmung gesehen...verletzt. Sie soll von hier aus nach links getrieben worden sein..." ich deutete mit dem Kopf in besagte Richtung.
Enori ließ mich los und seufzte, nickte aber. Die Worte der Krabbe hallten noch in meinem Kopf...der letzte Satz um genau zu sein, denn ich hatte ihn natürlich gehört...
Doch sie war nicht tot. Sie durfte es einfach nicht..!
Nach oben Nach unten
Mara die Meerjungfrau
B-Klasse
B-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 391
Anmeldedatum : 19.09.13
Alter : 29

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: keinen
Waffe:

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Fr 11 Apr 2014, 23:58

In weiter ferne Schwamm MAre herum in den Ruinen einer versunkenen Menschen Stadt. Seit 3 Tagen war sie nun hier alleine ohne zu Wiesen das sich wo anders viele um sie Sorgen und sie suchen. Sie richtete sich ihren Schlaff Platz ein mit llem was sie so findet und beanspruchte diesne Tempel mit dem Seltsamen Stein der sie immer wieder Blau anfunkelte und darum kam sie diesem ding auch Ständig wieder näher. Neugierig von dem Glitzer des Steins schaute sie freundlich drauf. * "Was ist das und wieso reagiert es, was will es. Soll ich es nehmen? Ich weiß nicht was ist wenn es gefährlich ist. Was soll ich machen *



Sakura sieht Yumi an und blinzelt .* Eine Krabbe und die hat dich veräppelt, aber sie hat sie gesehen u nd das nicht grade im guten zu Stand. Ich mein wenn der Sturm so lange angedauert hat könnte sie ja nun doch über all sein und das wird hard für uns Aber ich bleibe bei dir Yumi. Ich will Mara auch wieder finden. Ich hoffe dann ist es anders als die Krabbe gesagt hat.
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Mo 14 Apr 2014, 11:40

Ich nickte Sakura zu und auch Enori meinte nun, "Ich bleib auch bei dir Yumi. Wir finden deine Schwester schon, ist doch klar!" er lächelte leicht und ich nickte wieder.
"Nagut...Wollen wir uns dann mal auf den Weg machen? Wir sollten einfach mal in die Richtung schwimmen, die die Krabbe uns genannt hat... Vielleicht finden wir ja eine Spur von ihr." schlug ich vor und sah Beide an. "Okay. Dann lasst uns aufbrechen." sagte Enori und ich schwamm anschließend voraus. Ob wir wirklich eine Spur finden würden? Ich war mir mitlerweile nicht mehr so ganz sicher. Zumal wir nun schon wieder einpaar Stunden unterwegs waren, ohne etwas entdeckt zu haben.
"Hey Leute, lasst uns eine kleine Pause einlegen..." schlug ich dann irgendwann vor, denn es wurde schon wieder bald dunkel.
"Ja gut...Lasst uns einen Schlafplatz suchen." sagte Enori und schwamm voraus. Ich folgte ihm, blieb aber in Sakuras Nähe und seufzte. "Ob wir sie jemals finden? ich hoffe es sehr..." murmelte ich. Enori hatte bald schon eine Höhle gefunden, die gerade groß genug für uns drei war. Dort machten wir es uns gemütlich und ich war bald eingeschlafen, auch wenn ich daraufhin schlecht träumte...
Nach oben Nach unten
Mara die Meerjungfrau
B-Klasse
B-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 391
Anmeldedatum : 19.09.13
Alter : 29

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: keinen
Waffe:

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Mi 30 Apr 2014, 16:07

*Die See war ruhig und  so konnte Enori,Sakura und Yumi ruhig schlafen und das hatten sie bitter nötig . Was würde wohl passieren während sie Mara suchen und  was ist wenn nicht ? Alles was sie tun können ist suchen und die Hoffnung nicht aufgeben. . Doch Mara lebte ja sie lebte an einen Ort wo Menschen vor vielen jahren gelebt haben und die Natur es den Meer geschenkt hat. Gebäude die unterwasser waren. Dort nahm Mara einen kleinen blauen Stein auf der sie fühlte mit Magie und Kraft. Sie war davon unglaublich angetan  und fande es wunderschön. Also nahm Mara diesen Stein jeden Tag nach dem erwachen auf und schwamm damit herum ohne zu wiesen das sie gesucht wird. Die Kopf wunde war bereits geschlossen und doch fehlten die Erinnerungen von vielen Tagen.
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   Mi 14 Mai 2014, 21:38

Wir brachen gleich nach dem Aufstehen wieder auf um Mara zu suchen. Doch bis zum Nachmittag hatten wir keinen Erfolg, es gab keine Spur von ihr. Wohin war sie nur getrieben?
Später am Tag kamen wir an einem weitläufigem Korallenriff an. Und zu unserer Überraschung waren dort noch mehr Meermenschen anzutreffen.
Wir schwammen näher heran und sprachen mit einigen. Doch auch hier hatte niemand meine Schwester gesehen.
Wir trennten uns und hörten uns noch etwas um, unterhielten uns doch keiner kannte Mara. Aber wir erfuhren, dass es sich hier um eine kleine Siedlung handelte. Die Meisten lebten in den Felsen, die das Riff umgaben. Wir traffen uns nach einer Weile wieder und machten erstmal eine Pause.
"Wir sollten heute hier bleiben." schlug Enori vor, denn es würde bald wieder dunkel werden. Ich nickte und auch Sakura stimmte zu. "Wir sollten uns schonmal um einen Schlafplatz kümmern." meinte ich und wieder stimmten die Anderen zu. Also erhoben wir uns um noch eine freie Höhle zu finden. Unterwegs kamen ein Mann und eine Frau an uns vorbei. Ich sah sie nur flüchtig doch als sie an uns vorbei waren drehte ich mich zu ihnen um und sah ihnen nach. Es waren eine Frau mit schulterlangen, lilafarbenen Haaren und ein Mann mit kurzen, rotbraunen Haaren. "Yumi, was ist los?" Sakura berührte mich am Arm, ich sah sie kurz an doch dann wieder zu dem Paar. Ich wurde nervös und wusste nicht wie ich reagieren sollte. Papa! Mama! Zuerst wollte ich ihnen nachschwimmen, doch was wenn sie mich nach Mara fragten? Doch was machten sie eigentlich hier?
Ich beschloss mich erstmal nicht zu zeigen, doch schwamm ihnen nach um sie zu beobachten...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: was wäre wenn? Abenteuer im Meer   

Nach oben Nach unten
 
was wäre wenn? Abenteuer im Meer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 9 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
 Ähnliche Themen
-
» Wo bist Du und wenn nicht, wieso?
» Und was tun, wenn er sich früher meldet?
» Buch:Wenn der Partner geht...
» Wenn der Ex seine Gefühle gesteht
» Wenn du nicht sterben willst öffne diese Seite nicht ... Bitte ...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Natura Magica :: RPG :: Abenteuer-
Gehe zu: