Natura Magica

Willkommen in einer Welt voller Magie, Fantasy und Abenteuern. Natura Magica ist eine Schule zum erlernen der Elementarmagie. Als einfache Schüler beginnend, schreibst du dich hoch bis zu einen wahren Abenteurer.
 
StartseiteNatura MagicaKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Die vier Elementarquellen
Fr 10 Nov 2017, 07:42 von Yuuto

» Geschichten aus der Vergangenheit
Mo 09 Okt 2017, 21:01 von Yumi

» Urlaub am Meer (Special)
Mo 17 Apr 2017, 23:12 von Yumi

» Geheimnisvolle Lichter zusammenfassung.
Di 24 Jan 2017, 20:06 von Korei

» Engelskuss
Fr 20 Mai 2016, 21:12 von Gast

Umfrage
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
KalenderKalender
Besucherzähler
Besucherzähler für Homepage gibt es hier

Austausch | 
 

 It's Show Time! Bühne frei!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Korei
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 492
Anmeldedatum : 28.06.12
Alter : 28

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Kitsune (Geist)
Waffe: Armschienen (Fäuste)

BeitragThema: It's Show Time! Bühne frei!   Do 10 Jul 2014, 03:39

"Wie bin ich nur wieder hier rein geraten?" fragte ich mich als ich vor einem Löwen, einem Tiger, einem Geparden und nicht zu vergessen dem furchterregensten Tier das ich kenne, Kitsune...

"Ahh~, ist das ein schöner tag heute" sagte ich, mich streckend. Wir, also ich, Yumi, Kitsune und Katsue, waren gerade auf denn Weg in die nächste Stadt. Wir waren nun schon einige tage unterwegs und wollten uns endlich mal wieder richtig ausruhen. "Ich hoffe in der nächsten Stadt haben sie eine schöne Bibliotek."
Nachdem wir nun noch ein paar stunden gelaufen waren und es schon langsam dämerte, konnten wir endlich die Mauern einer größeren Stadt sehen. "Na endlich, ich kann sie sehen." An der Stadt angekommen meinte ich "Ich werde mich erst mal auf die suche nach einer Herberge machen. Du kannst dich ja solange in der Stadt umsehen. Komm Kitsune!" meinte ich zu Yumi und rannte sogleich los. Während ich so durch die Stadt lief auf der nach einer Herberge bemerkte ich das ziemlich viel los ist auf denn Straßen. Als ich endlich eine Herberge fand musste ich erfahren das diese schon Ausgebucht ist. Also machte ich mich wieder auf die suche nach einer anderen. Doch egal wo ich auch hinging alle waren sie ausgebucht. Anscheinend läuft hier gerade eine art Fest, weswegen viele Besucher aus dem Umland hier sind.
Während ich so durch die Stadt schlenderte und überlegte wo ich noch nicht war bemerkte ich schreie. Ich lief sofort los um mir das genauer an zu sehen. Als ich gerade um eine Ecke bog sah ich jemanden der mit einer Peitsche in Richtung der Menschenmenge schlug. Ohne genau darüber nach zu denken ging ich dazwischen und schlug denn vermeintlichen bösewicht nieder. "Habt keine Angst mehr. Der wird euch nix mehr tun!" sagte ich während ich mich aufrichtete nach dem schlag. "Wieso tun? Bist du bescheuert? Das war unser Tierdompteur." hörte ich eine wütende stimme sagen und drehte mich sofort um zu der Stimme. Dort sah ich einen ganzen Staßenzug von Bunt angezogenen Menschen. Manche trugen Kostüme, andere wahren geschminkt. "Was soll jetzt nur aus unser Show werden?" Show? Ich verstand noch immer nicht so richtig was hier los war. Als ich mich umschaute sah ich wie die ganzen Menschen um uns herrum tuschelten und auf mich zeigten. Ich glaube da habe ich die Situation etwas falsch eingeschätzt. "Es tut mir leid, ich habe wohl etwas zu schnell das falsche geschlussfolgert. Wenn ich das irgendwie wieder gut machen kann dann sagt es." ich schaute rüber zu dem Mann denn ich gerade ins Land der träume geschickt hatte und auch warscheinlich nicht so schnell wieder vorhat davon wieder zu kommen. " Hmm..." ein kleiner Mann mit großen schwarzen Zylinder musterte mich ausgibig. "Sag mal kannst du gut mit Tieren umgehen?" fragte er mich schließlich. "Na ja, normal schon. Habe auch ein Fuchs als Haustier. Auu..." kurz darauf spürte ich wieder einen beißenden schmerz am Bein. Hatte ganz vergessen das Kitsune ja da war. "Super dann übernimmst du ab sofort seine Arbeit als Dompteur." "Aber ich weis doch nicht einmal was so ein Dompteur genau macht." "Übernimmst du nun die Verantwortung dafür?" fragte er während er auf denn Bewustlosen mann zeigte. Ich seufste und nickte dann. "Gut um denn rest kümmern wie uns später im Zirkus." "Im Zirkus?" sprach ich nach wie ein Papagei. "Ja, im Zirkus-Magica!" meinte er schließlich mit einer großen geste. Oh man wo bin ic hhier nur wieder rein geraten? Ich frage mich was Yumi gerade macht.
Nach oben Nach unten
Online
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 23

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: It's Show Time! Bühne frei!   Do 10 Jul 2014, 22:12

Korei, Kitsune, Katsue und ich waren jetzt schon eine Weile unterwegs und erreichten endlich mal wieder eine Stadt. Es dämmerte schon als wir in der Stadt ankamen und von daher war es nur gut, dass Korei sich auf die Suche nach einer Herberge machen wollte. Ich nickte ihm noch zu und sah ihm nach, wie er sofort mit Kitsune loslief um eine Unterkunft zu finden. „Hoffentlich dauert das nicht zu lange. Ich freu mich schon auf ein schönes, heißes Bad und ein gemütliches Bett…“ schwärmte ich und sah Katsue an, die bei dem Wort `bad` die Ohren anlegte. „Na du musst ja nicht mit baden! Aber komm. In der Zeit wo er weg ist können wir seinen Vorschlag ja mal in die Tat umsetzen und uns die Stadt ansehen. Hell genug ist es ja noch.“ Schlug ich vor und zusammen mit Katsue ging ich los. Die Stadt war groß und auch zu abendlicher Stunde belebt. Katsue und ich gingen eine Straße entlang in der viele Stände aufgebaut waren. Wahrscheinlich war hier ein Markt gewesen, der für heute allerdings schloss, denn die Läden machten zu und es wurde aufgeräumt. Was besonders auffiel waren die vielen Plakate, die überall hangen. Vor einem davon blieb ich stehen und sah es mir an. „Oh, ein Zirkus ist in der Stadt! Zirkus Magica…Und die nächste Vorstellung ist schon morgen Abend…“ Ich sah Katsue an, die sich an mein Bein geschmiegt hatte und mich nun fragte ob ich den Zirkus mag. „Ja schon, auch wenn ich nie so viele Vorstellungen besuchen konnte. Hm…Vielleicht hat Korei ja Lust mal hinzugehen. Das wäre bestimmt lustig.“ Meinte ich und nahm mir vor ihn zu fragen, sobald er zurück kam…Da viel mir ein, dass wir gar keinen Treffpunkt ausgemacht hatten. Naja…wir würden uns schon wieder finden. Also gingen wir erst mal weiter. Nachdem wir einmal durch die Straße gegangen waren kamen wir an einen Platz mit einem großen Brunnen. Eine Bühne war daneben aufgebaut und einpaar Menschen standen auch noch davor und sahen den Artisten zu, die auf der Bühne etwas vorführten. Anscheinend Tänzer und Akrobaten. Ich ging näher heran um besser sehen zu können und kaum stand ich vor der Bühne, sprang plötzlich ein Mädchen in kunterbunter Kleidung von der Bühne und genau vor mich. „Du! Ja du, du bist genau die die wir jetzt brauchen! Willst du uns kurz helfen bei dem Finale der Nummer? Ist auch ganz ungefährlich, versprochen! Machst dus, machst dus?!“ sagte das Mädchen, griff mich am Arm und zog an mir. „Wie? Was? Äh, was soll ich denn machen?“ fragte ich unsicher, doch das Mädchen grinste nur und zog mich auf die Bühne. „Ist ganz ungefährlich, wirklich!“ erklärte sie und jetzt stand ich da oben, mir wurde ein Stab mit einem Band in die Hand gedrückt und ich sah zu den Anderen. Neben dem Mädchen, dass mich hierzu genötigt hatte war da noch ein weiteres Mädchen und ein junger, etwas freizügig bekleideter Mann, der mit irgendwelchen Fackeln hantierte. Wieder sah ich zu den Mädchen, die ebenfalls Bänder hielten und sie elegant schwangen, während sie einen Tanz aufführten. Mein Blick ging wieder zu der Zuschauermenge, die eindeutig etwas von mir erwarteten und laut begannen zu klatschen um mich anzufeuern. Katsue sah zu mir hoch und wenn sie würde, würde sie sicher frech grinsen. Ich seufzte und versuchte einfach das nach zu machen, was die Anderen auch machten…Und siehe da…es sah wohl gar nicht soo blöd aus. Zwar konnte ich die genauen Schritte nicht, doch etwas drehen und ein Band schwingen gelang sogar mir. Zum Schluss der Nummer stellte sich eines der Mädchen neben mich und murmelte, „Pass jetzt gut auf und hab keine Angst.“ Denn daraufhin nahm das andere Anlauf, sprang und steuerte direkt auf uns zu. Ich nahm dieselbe Pose ein wie die Dame neben mir und fing so das anfliegende Mädchen. Hinter uns spie der junge Mann eine Flamme aus seinem Mund und die Zuschauer klatschten Beifall. Das Mädchen stieg wieder von unseren Schultern und verbeugte sich dann, so wie der Rest und deutete dann auf mich und klatschte mir zu. Verlegen stand ich da und winkte einfach mal in die Menge, denn ich wusste nicht, was ich sonst tun sollte, doch schien es zu genügen. Später nach der Vorstellung und nachdem wir die Bühne verlassen hatten sprach mich das Mädchen nochmal an. „Das hast du gut gemacht! Und entschuldige bitte den Überfall. Nur uns fehlt nämlich leider eine Kollegin, die erkrankt ist und du sahst so aus, als wärest du genau die Richtige für den Job! Da fällt mir ein…Was würdest du davon halten, einmal richtig mit uns aufzutreten? Wir gehören zum Zirkus – Magica und geben morgen eine Vorstellung. Du würdest unsere Nummer bestimmt bereichern! Du bist hübsch und scheinst sportlich genug dafür zu sein! Also was meinst du? Du würdest uns wirklich einen groooßen Gefallen tun!“ Sie sah mich mit großen Augen und bittenden Blick an. „ich…weiß nicht…“ murmelte ich, sah ihr aber ins Gesicht und seufzte auf ihren Hundeblick. „Naschön…also gut…Aber nur eine Vorstellung! Und du meinst, dass ich das kann?“ Das Mädchen strahlte übers ganze Gesicht und nahm wieder meine Hände. „Danke! Danke! Danke! Und ja, das bekommst du sicher hin! Komm mit, ich zeig dir gleich das Zirkuszelt!“ meinte sie und zog mich mit sich…
Nach oben Nach unten
 
It's Show Time! Bühne frei!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» It's WaCa Time
» I`ll Show You The Dark Side und Vader (Crew)
» Immergrünes Labyrinth
» Bildersuchhilfe
» Achtung! Frei laufendes Gemüse!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Natura Magica :: RPG :: Abenteuer-
Gehe zu: