Natura Magica

Willkommen in einer Welt voller Magie, Fantasy und Abenteuern. Natura Magica ist eine Schule zum erlernen der Elementarmagie. Als einfache Schüler beginnend, schreibst du dich hoch bis zu einen wahren Abenteurer.
 
StartseiteNatura MagicaKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Eine neue Geschichte (vorläufiger Arbeitstitel)
Gestern um 22:49 von Yumi

» Die vier Elementarquellen
Mo 10 Sep 2018, 20:04 von Yumi

» Geschichten aus der Vergangenheit
Mi 22 Aug 2018, 13:53 von Yumi

» Urlaub am Meer (Special)
Mo 17 Apr 2017, 23:12 von Yumi

» Geheimnisvolle Lichter zusammenfassung.
Di 24 Jan 2017, 20:06 von Korei

Umfrage
September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
KalenderKalender
Besucherzähler
Besucherzähler für Homepage gibt es hier

Teilen | 
 

 Geschichten aus der Vergangenheit

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Yuuto
E-Klasse
E-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 117
Anmeldedatum : 04.12.16
Alter : 21

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Hugin (Pysisch)
Waffe: Schwert

BeitragThema: Re: Geschichten aus der Vergangenheit   So 24 Sep 2017, 18:46

Yuuto lächelte und half auch dabei abzuräumen und im Bett legte sich Yuuto nach dem umziehen hin und bereitete das Bett mal ein wenig vor. "keine Sorge, Yumi, das geht schon. Der Waldboden ist auch nicht immer weich. Klar, ich habe beim campen immer Faolan dabei gehabt, die sich an mich gekuschelt hat, wenn ich schlafen wollte und es so schön weich war, aber so bin ich das auch so gewohnt, mach dir also keine Sorgen." meinte Yuuto ruhig und legte sich hin, warf die Decke über sich. Er versuchte sich etwas in die Felle zu kuscheln aber seufzte und sah dann noch hoch zu Yumi, zu ihrem Bett, schloss die Augen und murmelte leise, "ist wirklich komisch wieder allein unter einer Decke zu schlafen."
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 825
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 24

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: Geschichten aus der Vergangenheit   So 24 Sep 2017, 19:44

Ich setzte mich auf als Yuuto sich in seine Felle legte und begann mich ebenfalls umzuziehen, mit dem Rücken zu ihm und sah dann über die Schulter, als er davon sprach, jetzt allein unter der Decke schlafen zu müssen. Ich schmunzelte dann aber und kuschelte mich ebenfalls unter meine Decke und drehte mich auf die Seite, so dass ich zu Yuuto runter gucken konnte. „Du wirst es überleben, hoffe ich.“ Woraufhin ich ihn anlächelte. „Sag Bescheid, wenn du was brauchst… gute Nacht, Yuuto! Ich hoffe du kannst gut schlafen!“ Wünschte ich ihm noch und löschte das Licht auf dem Tisch neben meinem Bett. Es wurde dunkel und erschöpft schloss ich bald die Augen und döste weg… Als ich die Augen wieder öffnete war es noch immer dunkel. Wahrscheinlich waren nur ein paar wenige Stunden vergangen. Es war still im Haus, alle schliefen. Yuuto hoffentlich auch… Hoffentlich vermisste er Faolan nicht zu sehr, die sonst neben ihm gelegen hatte…. Wie es wohl war, auf diesen Fellen zu schlafen? Ich zögerte eine Weile, doch entschloss mich dann dazu, es heraus zu finden. Ich stieg leise aus dem Bett um mich auf die großzügig ausgebreiteten Felle zu legen und nahm aber meine Decke mit. Kaum das ich lag, wärmten mich die Felle schon sehr angenehm, sodass ich mich in diese kuschelte. Die Decke noch über mir ausgebreitet fand ich es recht gemütlich, obwohl ich auf dem Boden lag… Das bemerkte man kaum, zumindest für den Augenblick. Ich lag wohl eine Armlänge von Yuuto weg und so mollig warm eingekuschelt schlief ich schon bald wieder ein.
Nach oben Nach unten
Yuuto
E-Klasse
E-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 117
Anmeldedatum : 04.12.16
Alter : 21

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Hugin (Pysisch)
Waffe: Schwert

BeitragThema: Re: Geschichten aus der Vergangenheit   So 24 Sep 2017, 20:10



Yuuto lächelte und schloss die Augen. "mach ich, Yumi. Danke dir, schlaf gut." wünschte Yuuto ihr auch eine gute Nacht und schlief dann auch ein. Er war ganz ruhig und bewegte sich nicht, das Atmen leise und ruhig. Yuuto merkte nicht, dass Yumi sich zu ihm legte sozusagen. was wohl der Vater sagt, wenn er nun das Zimmer betreten würde......nun Yuuto schlief durch und war auch ansonsten ruhig und bewegte wenn mal leicht die schultern. Nun, wachte Yuuto nun zuerst auf oder beide sogar gleichzeitig? Yuuto würde, wenn Yumi auf jeden Fall noch daliegt wenn er wach wurde, sie ansehen und beobachten aber sich nicht bewegen.
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 825
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 24

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: Geschichten aus der Vergangenheit   So 24 Sep 2017, 22:26

Als ich das nächste Mal wieder aufwachte, war es schon heller. Demnach war es nicht mehr mitten in der Nacht. Es war neblig draußen, doch die Sonne ließ nicht mehr lange auf sich warten. Ich blinzelte verschlafen und streckte mich, kuschelte mein Gesicht noch einmal in die Felle und verharrte. Es dauerte einen Moment bis ich mich erinnerte, wo ich lag und öffnete die Augen und sah in Richtung Yuuto. Jener war schon wach und schaute mich an… Ich erwiderte den Blick und schwieg einen Moment lang, blinzelte wieder. Auch Yuuto schwieg, also ergriff ich zuerst das Wort, wenn auch etwas unsicher darüber, was er davon halten mochte, dass ich auch auf dem Boden lag. „ehm…guten Morgen, Yuuto. Hast du gut geschlafen?“ Wollte ich von ihm wissen und ließ es vorläufig sein ihm erklären zu wollen, warum ich auf dem Boden lag.
Nach oben Nach unten
Yuuto
E-Klasse
E-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 117
Anmeldedatum : 04.12.16
Alter : 21

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Hugin (Pysisch)
Waffe: Schwert

BeitragThema: Re: Geschichten aus der Vergangenheit   Mo 25 Sep 2017, 14:28

Yuuto schloss die Augen und lächelte.  „Guten Morgen, Yumi. Ja ich habe gut geschlafen. Ich hoffe du auch......hättest du was gesagt, hätte ich dir etwas mehr Platz gemacht. “ meinte yuuto dann ruhig. Offenbar schien Yuuto ruhig und gelassen zu sein.  Yuuto rückte nochmal ein wenig auf den Fellen und schloss nochmal die Augen zum entspannen, dann seuftzte Yuuto. „ich muss die Rechnung mit dem Essen noch begleichen. “ meinte er und schwang die Decke auf und begann Training zu machen.  sit-ups in diesen Moment. "sonst werde ich noch fett!"
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 825
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 24

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: Geschichten aus der Vergangenheit   Mi 04 Okt 2017, 10:40

Yuuto begrüßte mich völlig entspannt, was mich kurz lächeln ließ. Ich nickte nur dazu, dass auch ich gut geschlafen hatte und schwieg dann vorläufig, hörte ihm einfach weiter zu, denn er wollte die Rechnung für das Essen später noch begleichen… was meine Mutter ohnehin für unsinnig halten würde. Denn ich wusste, dass sie dies gerne machte. Als Yuuto allerdings die Decke von sich nahm und begann zu trainieren, beobachtete ich ihn mit hochgezogener Augenbraue. „Sonst werde ich noch fett!“ …im Ernst? Ich schmunzelte und drehte mich auf den Rücken. „Du stellst dich ja an. Bist ja schlimmer wie ein Mädchen.“ Das meinte ich natürlich nur im Scherz und nicht ernst, doch war mir sicher, dass er dies auch so verstand. Ich legte die Arme hinter den Kopf und schloss nochmal die Augen, blieb weiter entspannt auf den warmen Fellen und der kuscheligen Decke liegen und ließ den Tag langsam beginnen.
Zumindest hielt die Ruhe so lange, bis es an der Tür klopfte und kurze Zeit darauf Misuki ihren Kopf durch den Türspalt ins Zimmer steckte. „Warum liegt ihr beide denn auf dem Boden?“ wollte sie dann etwas verwundert wissen und beobachtete einen Augenblick lang Yuuto, der ja trainierte. Ich seufzte nur leise und setzte mich auf. „Was gibt’s, Misuki?“ wollte ich dann von ihr wissen und daraufhin sah sie mich an. „Ich wollte sehen ob ihr wach seid und auch schon frühstücken wollt.“ Ich nickte nur kurz und sah dann zu Yuuto. „Sofern du schon wieder etwas zu essen runter kriegst?“
Nach oben Nach unten
Yuuto
E-Klasse
E-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 117
Anmeldedatum : 04.12.16
Alter : 21

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Hugin (Pysisch)
Waffe: Schwert

BeitragThema: Re: Geschichten aus der Vergangenheit   Mo 09 Okt 2017, 11:04

Yuuto trainierte ein wenig und als  dann Misuki hinein schaute, machte yuuto nur noch ein wenig weiter, bis er gefragt wurde. Er lies sich leicht auf die Schultern rollen und stieß sich ab, so das er genau auf den Füßen zum  stehen kommt. "hmmmm, essen eher weniger, aber wäre doch unhöflich, sich nicht an den Tisch zu setzten, oder?" fragte Yuuto nach und lächelte dabei so richtig strahlend. So würden sie also wieder aus dem Zimmer gehen.
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 825
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 24

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: Geschichten aus der Vergangenheit   Mo 09 Okt 2017, 21:01

Ich schickte Misuki und Yuuto schon mal vor um mich erst mal an zu ziehen. Erst danach gesellte ich mich zu ihnen ins Esszimmer, wo Misuki schon an ihrem Platz saß und meine Mutter auch Yuuto anbot sich zu setzen. Von meinem Vater war noch nichts zu sehen. Auch wenn der ein Fischer war und diese meist früh aufstanden, so gönnte er sich nach dem Markt gerne einmal einen Tag Ruhe und schlief dann etwas länger. Ich setzte mich mit an den Tisch, so wie meine Mutter nachdem sie das Frühstück aufgetischt hatte und uns nun der Reihe nach anlächelte. „Ich hoffe ihr habt gut geschlafen?“ Wobei der Blick meiner Mutter allerdings auf Yuuto ruhen blieb. Misuki gab ein gegähntes Ja von sich und ich nickte nur.
Nach oben Nach unten
Yuuto
E-Klasse
E-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 117
Anmeldedatum : 04.12.16
Alter : 21

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Hugin (Pysisch)
Waffe: Schwert

BeitragThema: Re: Geschichten aus der Vergangenheit   So 17 Dez 2017, 14:34

Yuuto ging dann auch Richtung Esszimmer und würde sich auch setzen mit einem Lächeln im Gesicht. Ja der junge war ruhig aber auch innerlich eine richtige Energiekanone, wenn er wollte. Aber heute geht er etwas ruhiger an die sachen. immerhin war er hier zu Besuch. zur Antwort gab yuuto, „aber sicher doch, ich kann überall schlafen.“ und das meinte der kleine so wie er es sagte, denn yuuto konnte wirklich überall schlafen. Das hatte er wohl von seinem Vater gelernt.....Yuuto isst diesmal etwas weniger als am Abend. offensichtlich hatte yuuto nicht so den großen Appetit morgens.
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 825
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 24

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: Geschichten aus der Vergangenheit   Mo 18 Dez 2017, 09:18

Ich sah meine Mutter lächeln nachdem Yuuto geantwortet hatte. Sie wirkte zufrieden, da sich Yuuto wohl zu fühlen schien. Allerdings freute mich das auch. Wir begannen dann auch zu essen. Misuki brabbelte zwischendurch drauf los, Mutter gab ihr Antwort und wies sie drauf hin, dass sie gar nicht mehr zum essen kam vor lauter Erzählungen. Wir hatten nicht mehr so oft übernachtungsgäste. Wahrscheinlich war das einfach aufregend für meine Schwester. Meine Mutter beobachtete uns Kinder immer mal wieder und fragte dann, "was habt ihr denn für heute so geplant?" wobei ihr Blick auf mir hielt. Ich kaute noch zu ende, bevor ich antwortete. "Ich denke fürs erste zeig ich ihm mal den Ort. Dann sehen wir weiter."
meine Mutter nickte und fügte noch hinzu. "gut. Aber sagt Bescheid, wenn ihr weiter weg geht." Ich antworte mit einem nicken und einem "ja" und aß erstmal in ruhe zu ende. Wahrscheinlich brauchte ich länger als Yuuto, da der gar nicht viel aß. War wohl nicht der große frühstücker.
Nachdem ich fertig war stand ich auf, bereit in den Tag zu starten. Meine Mutter meinte, dass sie sich ums abräumen kümmerte und wir ruhig gehen konnten. So bedankte ich mich und nutzte die Chance mich vor der Hausarbeit zu drücken und nahm Yuuto, wenn er soweit war, mit nach draußen.
Es war ein angenehmer morgen. Die Sonne schien ein wenig durch die Wolken und ein kalter Wind wehte uns um die Nasen. Immerhin lebten wir am Meer. Das Dorf war kleiner als die Stadt in der Yuuto lebte, doch hatte es auch seinen Charme wie ich fand. Ein paar Menschen waren schon auf den Beinen und gingen ihrem Tagewerk nach. So auch ein junge in meinem Alter, allerdings einen kopf größer als ich und mit roten Haaren, der bei unserem vorbeigehen an der Handwerkermeisterei des  Dorfes auf uns aufmerksam wurde. "Hey, Yumi!" rief er und ich drehte mich um. Ehrlich gesagt hatte ich ihn gar nicht richtig bemerkt, da er gerade von drinnen kam. Doch nun schaute ich ihn an und grüßte zurück. "Hey, Enori." und lächelte ihn an. Er lächelte zurück doch schwand dieses Lächeln als er meinen Begleiter bemerkte und diesen nun skeptisch musterte. "und du bist?"
da er die Frage direkt an Yuuto richtete, ließ ich ihn antworten. Es sei denn, Yuuto würde schweigen. In dem Fall würde ich ihn vorstellen.
Nach oben Nach unten
Yuuto
E-Klasse
E-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 117
Anmeldedatum : 04.12.16
Alter : 21

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Hugin (Pysisch)
Waffe: Schwert

BeitragThema: Re: Geschichten aus der Vergangenheit   Mi 18 Jul 2018, 19:25

Yuuto lächelte beim frühstücken immer mal wieder. Er hörte auch mal gerne das gebrabbel von Yumis Schwester zu und isst gemütlich, ein wenig zumindest, so viel wie er brauchte. Als Yumis Mutter fragte, was sie denn so vor hatten, wusste yuuto nicht so recht, aber da war dann schon Yumis Antwort. "mach dir aber blos keine umstände." meinte yuuto dazu. Yuuto lächelte, als sie sagen sollten, wenn sie denn weiter weg gingen.  Yuuto meint dazu, "machen wir, keine Sorge."  als das Frühstück beendet war, meinte yuuto noch, "einen kurzen Moment noch, Yumi. ich brauch noch was aus meiner Tasche." meinte er und er ging kurz ins Zimmer und holte eine kleinere Umhängetasche, dann kam er wieder vor um sich von Yumi mal alles zeigen zu lassen.  Zu der Umhängetasche meinte yuuto nur, "immer auf alles vorbereitet sein ist mein Motto. Alles mögliche nützliche ist darin." nun ging es los. Ein wenig später wurden sie von einem jungen angesprochen.  Der arme Yuuto, so jung und jetzt schon das Gefühl dazu haben, Gefühle anderer fast schon lesen zu können.  "Nun ich bin yuuto, ich bin aus der Stadt und nur zu Besuch." stellte sich yuuto mit einem Lächeln vor und leicht sich den Hinterkopf reibend. Nun ein wenig unangenehm in einer fremden Gegend ist es schon.  Noch unangenehmer ist es wohl, wenn man von Einem oder Anderen skeptisch angeschaut wird, als solle man sofort wieder verschwinden.
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 825
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 24

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: Geschichten aus der Vergangenheit   Mi 18 Jul 2018, 20:21

Ich beobachtete, wie Yuuto sich Enori vorstellte und sich daraufhin am Hinterkopf kratzte… War er verlegen oder war ihm etwas unangenehm? Erstmal schwieg ich noch und beobachtete Enori, wie er die Hände an seine Seiten legte und Yuuto mit leicht verengten Augen von oben herab musterte… Enori war ein wenig größer wie Yuuto, vielleicht auch ein Jahr älter und sah den Jungen an, als müsse er noch abschätzen, ob es sich bei ihm um Freund oder Feind handelte…Ich seufzte daraufhin und räusperte mich, damit Enori mich ansah.
„Sei nicht so unhöflich, Enori und hör auf ihn anzustarren, als wolltest du ihn gleich fressen. Unsere Eltern kennen sich und als ich meinen Vater in die Stadt begleitet habe, haben wir uns kennen gelernt und angefreundet. Jetzt besucht er mich und ich zeige ihm die Insel.“
Enori sah mich an, verschränkte die Arme vor der Brust, doch wanderte sein Blick schon bald zurück zu Yuuto. „Ach so…“ kam es allerdings nur von ihm und bevor er noch etwas anderes sagen konnte, rief Jemand im Hintergrund seinen Namen. „Enori! Hör auf zu trödeln und hilf mir!“
Das war die Stimme seines Vaters, woraufhin der Junge seufzte. „Ich muss rein. Bis später dann.“ Die Worte waren eher an mich gerichtet. Yuuto warf er nur noch einen flüchtigen Blick zu und verschwand dann in der Werkstatt… Nun war ich es, die sich am Hinterkopf kratzte und entschuldigend zu Yuuto schaute. „Tut mir echt leid. Sonst ist er nicht so unfreundlich…“
Meinte ich und ging dann langsam auch weiter…
Nach oben Nach unten
Yuuto
E-Klasse
E-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 117
Anmeldedatum : 04.12.16
Alter : 21

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Hugin (Pysisch)
Waffe: Schwert

BeitragThema: Re: Geschichten aus der Vergangenheit   Mi 18 Jul 2018, 20:50

Yuuto seufzte als Enori weg war. .oO( das hätte ins Auge gehen können) meinte yuuto in Gedanken. Dann aber meinte Yumi sich entschuldigen zu müssen. Yuuto lächelte sachte. "aber nicht doch.“ [etwas leiser werdend] „er hat nur so reagiert, wie die menschlichen Instinkte nun mal reagieren. Da ist auf einmal ein anderer Kerl mit nem Mädchen unterwegs, das ich kenne. Da wird mann nun mal so leicht unfreundlich, bis mann die Lage verstanden hat." erklärte yuuto seine Gedanken leise, damit niemand außer Yumi das mit bekommt. immerhin waren Menschen auch nur Tiere. yuuto meinte noch, "deswegen weiß ich ja schon mal, dass er dich mag." yuuto lächelte sachte und ging leicht weiter, selbst wenn yumi nun rot werden sollte.
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 825
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 24

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: Geschichten aus der Vergangenheit   Mi 18 Jul 2018, 23:23

Ich sah Yuuto etwas ungläubig an. Jeder andere hätte jetzt gesagt, "schon gut, kein Problem."
doch nicht so Yuuto. Der analysierte Enoris verhalten erst einmal und gab dann seine Erklärung dazu ab.
Auch ich äußerte meine Meinung daraufhin mit den Worten, "wir sind doch nur Freunde!"
Und sah Yuuto auch schon nach, wie er weiter ging. Ich schüttelte mit dem Kopf und eigentlich mochte ich Yuuto ja gerne, doch ein bisschen musste ich mich noch an seine Art gewöhnen. Er wirkte schon so erwachsen...Dabei war er doch nicht älter als ich.
Ich ließ ihm noch etwas Vorsprung bis ich mich in Bewegung setzte und ihm folgte um ihm den Rest des Dorfes zu zeigen...auch wenn es nicht viel zu sehen gab bis auf ein paar kleine Geschäfte und dem Hafen. Zum Schluss würde ich ihn wohl zu den Hügeln führen von wo man das ganze Dorf überblicken konnte. Hinter uns lag nun ein kleiner Wald.
Nach oben Nach unten
Yuuto
E-Klasse
E-Klasse
avatar

Anzahl der Beiträge : 117
Anmeldedatum : 04.12.16
Alter : 21

Charakter
Magie: Wind
Begleiter: Hugin (Pysisch)
Waffe: Schwert

BeitragThema: Re: Geschichten aus der Vergangenheit   Mi 01 Aug 2018, 19:56

Yuuto lächelte bei der Aussage, sie seien ja nur Freunde und ging einfach weiter, bis Yumi nun doch weiter yuuto herum führte. Auf dem Hügel angekommen sah sich yuuto nochmal das Dörfchen an, in dem er ein paar Tage leben durfte und lächelte sachte. "klein aber fein." meinte er, drehte sich dann um und sah in den kleinen wald hinein. "hmmmm irgendwelche Tiere von denen ich wissen sollte?" fragte er mal nach. Man kann ja nie wissen. Yuuto war nunmal ein Naturbursche, der sich in der Wildniss behaupten konnte- Im hHnterkopf überlegte sich yuuto was er mit yumi denn sonst noch so machen könnte. immerhin war nur spazieren gehen öde doch ihm viel nicht wirklich viel ein.
Nach oben Nach unten
Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 825
Anmeldedatum : 05.07.12
Alter : 24

Charakter
Magie: Wasser
Begleiter: Katsue (Physisch)
Waffe: Bogen

BeitragThema: Re: Geschichten aus der Vergangenheit   Mi 22 Aug 2018, 13:53

"Gelegentlich sieht man ein paar Wölfe im Wald aber die bleiben meist in ihrem Teil des Waldes, weit im Inneren oder an der Grenze zur Ebene. die kommen nie an den Strand. Trotzdem sollten wir vorsichtig sein, wenn wir darein gehen." erklärte Yumi ihrem Gast zur Frage nach den dort lebenden Tieren. Sie schaute Yuuto dabei an doch drehte sich dann dem Wald zu. "Tja...Ich glaube im Dorf habe ich dir nun erstmal alles wichtige gezeigt." Yumi Streckte sich. Sie hatte ihm auch ein paar Leute vorgestellt, die freundlicher zu ihm waren als Enori. Die frage war, was nun?
"sag, wollen wir zwei wirklich zelten während du hier bist, hm? Wenn ja...könnten wir uns schonmal einen geeigneten Platz dafür suchen gehen. Was meinst du? Vielleicht ja irgendwo hier oben."
nicht zu weit vom Dorf weg, aber auch nicht direkt dort drinnen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Geschichten aus der Vergangenheit   

Nach oben Nach unten
 
Geschichten aus der Vergangenheit
Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
 Ähnliche Themen
-
» Eure gruseligsten Halloween-Geschichten!
» meine verwirrte Vergangenheit
» Andrews, V. C. - Foxworth Hall - Teil 4 - Schatten der Vergangenheit
» Aufhebung für die Vergangenheit, Jahresfrist, Vorverlagern des Änderungszeitpunkts auf den Monatsersten, für den Hilfebedürftigen günstige Änderung, monatsweise Betrachtung, Bedarfszeitraum, Bewilligungsperiode, Härtefall
» Eine Geschichte aus der Vergangenheit ... [spielt vor zwei bis drei Jahren]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Natura Magica :: RPG :: Abenteuer-
Gehe zu: